gw2community.de

Von Euch, für Euch, mit Euch!

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Rechteproblem: Channelgruppen beim Wurm 1

      • Urias
    2. Antworten
      1
      Zugriffe
      53
      1
    3. Juser5113

    1. Quaggan im Goldrausch 1

      • Urias
    2. Antworten
      1
      Zugriffe
      875
      1
    3. Urias

    1. gamescom 2018 – Angespielt: Darksiders III

      • Wraith
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      57
    1. Du willst End-Content? Dann sind Raids dein Ding! Die RLG sucht wieder

      • docsummer
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      83
    1. Hotfixes zum Patch vom 18. September 3

      • Wraith
    2. Antworten
      3
      Zugriffe
      226
      3
    3. Wraith

  • 16


    Liebe Community,


    mit Darksiders III kommt ein neues Adventure auf PS4, Xbox One und PC heraus. In Hack & Slay-Manier sollen wir die Welt vom Übel der Höllen befreien und das Gleichgewicht zwischen Gut und Böse wahren.

    1492

    Auf der gamescom konnten wir die PC-Version von Darksiders III antesten, leider jedoch nur mit Xbox-Controller und nicht mit Maus und Tastatur. Dies lässt darauf schließen, dass das Spiel momentan nur für Controller optimiert ist und bis zum Release am 27. November noch ein gutes Stück Weg gegangen werden muss. Auch während der kurzen Test-Session fällt uns auf, dass das Spiel in Bezug auf die Steuerung noch nicht ganz fertig ist. Häufig werden Aktionen nicht zu Ende ausgeführt, obwohl man die notwendige Taste entsprechend gedrückt hat. Manchmal dreht sich der Charakter um die eigene Achse oder die Kamera macht eine 360°-Fahrt um den Charakter. Insgesamt wirkt die Steuerung etwas klobig und macht noch nicht wirklich Freude.


    1788


    In der Demoversion schlüpfen wir in die Rolle der Magierin Fury, welche mit Peitsche und Magie den Feinden zu Leibe rückt. Auch bei mittlerer Schwierigkeit sind die einzelnen Gegner am Anfang des Levels kein großes Problem, insgesamt gibt es etwa sieben bis zehn Stück davon. Danach steht der Kampf gegen die Todsünde „Neid“ an, scheinbar der Endgegner der Demo. Doch leider ist der Neid nicht so einfach zu besiegen – was aber weniger am Gegner, als an der Steuerung des Spiels liegt. Man muss nämlich – wer hat da bei Tomb Raider abgeschaut? – über Vorsprünge klettern und sich durch das Schwingen mit der Peitsche zum Gegner vorarbeiten. Was sich einfach anhört, ist es leider nicht. Denn entweder will Fury den Vorsprung nicht greifen oder die Peitsche sich nicht als Liane nutzen lassen. Und wenn man doch beim Gegner angekommen ist, stellt einen das „Springen und gleichzeitig Zuschlagen“ vor eine kleine große Herausforderung.


    Auch wenn die Grafik in Ordnung ist, ist das Spiel für uns nicht der überzeugendste AAA-Titel der gamescom 2018. Bis Ende November liegt noch ein gutes Stück Weg vor den Entwicklern von Gunfire Games.


    Eure GW2Community

  • sunsrefuge-02

    „Unser Leitstern“, die vierte Episode aus Staffel 4 der Lebendigen Welt, ist da! Weitere Details findet ihr auf der Release-Webseite, oder besucht einfach unsere Foren, um die vollständigen Release-Notes zu lesen.

    Feiert im Laufe des Tages in den offiziellen englischsprachigen Guild Wars 2 Foren zusammen mit uns das Release der Episode. Im nächsten „Guild Chat“-Livestream sprechen zudem Rubi Bayer und ihre Gäste aus dem Entwickler-Team über „Unser Leitstern“.

    „Guild Chat“ wird am Freitag, den 21. September, ab 21:00 Uhr MESZ (12:00 Uhr PDT) auf unserem offiziellen Twitch-Kanal, unserem YouTube-Kanal und auf unserer Facebook-Seite ausgestrahlt.

    Quelle: https://www.guildwars2.com/de/…star-to-guide-us-is-live/

News-Archive