Änderungs- & Diskussionsthread - Team Living World

    • Änderungs- & Diskussionsthread - Team Living World

      Liebe Community,

      unser Team kümmert sich um das Planen und Abhalten von Events rund um die Lebendige Geschichte in Guild Wars 2.
      Wir versuchen ständig unsere wöchentlichen Events zu verbessern und planen andauernd um, damit die Events nicht langweilig werden und wir neuen Content schnell anbieten können.
      Doch das alles geschieht teamintern, die Spieler selbst haben leider keinen Einfluss auf das, was passiert, bevor es bereits „zu spät“ ist.

      Warum gibt es diesen Thread?
      Um genau dieses Problem anzugehen, haben wir diesen Thread erstellt. Denn das Team Living World unterscheidet sich nunmal in einer Sache von den anderen Teams: Es beschäftigt sich mit neuem Content. Wir können nicht einfach ein und das selbe System fahren bis ans Ende unserer Tage.
      Wir müssen umplanen, umstrukturieren und neue Events organisieren, damit die Orgas frisch und abwechslungsreich bleiben, damit sie nicht langweilig werden und Ihr den Spaß an ihnen nicht verliert.

      Wozu dient dieser Thread?
      Bevor wir also Änderungen übernehmen, wollen wir Euch, der Community, die Chance geben, Kritik zu äußern und uns Vorschläge zur Verbesserung zu geben.
      So können möglichst viele von Euch ihre Gedanken und Ideen in unser Team einfließen lassen und uns dabei helfen, besser zu werden in dem, was wir tun.

      Im Endeffekt wollen wir mit diesem Thread einen Schritt zu einem transparenteren Team machen, indem wir Euch, den Leuten, die an den Events teilnehmen, eine Möglichkeit geben, Eure Meinung zu äußern.

      Wir freuen uns auf Eure Rückmeldungen!
      Euer Living World-Team
      Rettet die Punguine ! Sie sind alles was wir haben !
      Triple Trouble: Eine komische Dreiecksbeziehung !

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Ghettomelone ()

    • Änderungen an den wöchentlichen Events

      Bisheriger Plan (gültig bis: XX)


      MontagDienstagMittwochDonnerstagFreitagSamstagSonntag
      ----19:35 Doric See Lederfarm19:35 Glutbucht--19:35 Blutsteinsumpf--
      ----22:00 Draconis Mons----(alle 14 Tage)--


      Neuer Plan (gültig ab: XX)

      MontagDienstagMittwochDonnerstagFreitagSamstagSonntag
      ----19:35 Lederfarm19:35 Glutbucht--19:35 Draconis Mons & Doric See Meta--
      ----22:00 LW 2,3 Story & Erfolge----(alle 14 Tage, im wechsel)--


      Warum ändern wir was?

      Der Blutsteinsumpf samstags ist nicht gut besucht. Es scheint nicht genug Interesse zu bestehen, was wir im Team nachvollziehen können. Es ist das älteste Event und läuft bereits seit fast einem Jahr (!) . Doch die Luft ist raus, stattdessen schieben wir auf den Termin die zwei anderen größeren Meta Events: Draconis Mons und Doric See.

      Denn wir haben Feedback bekommen, dass sich manche Leute wieder am Doric See Meta interessieren, außerdem war es einigen mittwochs um 22:00 Uhr einfach zu spät, um unter der Woche zu dieser Zeit noch an einer Orga teilzunehmen.
      Um die beiden Events unter einen Hut zu bekommen, möchten wir diese auf den alten Blutsteinsumpf Slot schieben, da dieser ja ohnehin wegfallen wird. So hat man einmal im Monat jedes Event:
      - Events kommen nicht so oft dran, dass sie langweilig werden
      - Genug Abwechslung

      Mittwochs Nachts haben wir nun Zeit für etwas, was wir schon lange machen wollten: Story.
      Denn abgesehen vom Release einer neuen Episode der LW3 haben wir uns nie mit dieser befasst, was schade ist.
      Doch das wollen wir ändern! Für Leute, die Interesse daran haben die Story zu spielen und Erfolge zu machen, sei es aus Staffel 2 oder 3, können wir nun mittwochs ab 22:00 Uhr endlich Abhilfe schaffen.
      Wie diese "Orgas" schlussendlich aussehen, wird sich noch zeigen.
      Wir tendieren zu einer ähnlichen Vorgehensweise wie es beim Nachtprogramm bereits üblich ist. Das heißt: Wer etwas spielen möchte oder ganz gezielt einen Erfolg benötigt, kann sich melden. Es werden sich mit Sicherheit Leute finden, die einem dabei helfen.


      Lasst uns Eure Meinung dazu hören, damit wir das Beste aus der Living World holen können!
      Euer Living World-Team
      Rettet die Punguine ! Sie sind alles was wir haben !
      Triple Trouble: Eine komische Dreiecksbeziehung !
    • bei den ow-events ist wohl die luft raus. die, die wirklich noch gut besucht sind, sind der wurm und 3 farben karma train. wobei letzteres eher daher gut besucht ist, weils nicht so häufig angeboten wird.
      viele sind zum selbstläufer geworden und bevor ich 30 min vorher auf eine map jumpe und dann dort 30 min nix machen kann, suche ich mir 10 min vorher eine randomkarte. damit fährt man mittlerweile auch sehr gut. das ist ein generelles problem im spiel und hat eher weniger mit euch zu tun.

      was ihr machen könnt?:
      eigl. fast nix. man kann nur neue events schnell genug anbieten um leute auf seine seite zu ziehen. die neuen karten lohnen den ganzen aufwand einfach nicht mehr da wie oben ja schon geschrieben, die karten keine so große orga mehr benötigen.
      Ihr könntet neue events anbieten, die es so in der welt nicht gibt. hier sollte man aber aufpassen, das ihr mit einer community spielt, die so lootgeil ist, wie ich es bei keinem anderen spiel erlebt habe. leider sind aussagen wie "gibt kaum oder wenig loot" keine seltenheit. so bleibt nur der umso schöne stupide "30h schlüssel im keis lauf"-run in der silberwüste.

      vllt sollten eure angebote eher in richtung training mit der comm gehen. viele der spieler waren sicher nie in den hohen fraktalen weil sie angst vor dummen rumgelaber von PUGs haben, was ich verstehen kann.
      Raidtraining ist sicher auch eine gute alternative. leider alles nix für die open world.

      was sicher auch gut kommen würde wären T4 fraktal stammgruppen. man lehrt neue leute kennen und das nicht nur für 30 min sondern via ts sicher auch für andere sachen. aber so eine aufzubauen erfordert viel vorarbeit und dann ist auch nicht sicher ob auch der stamm nach einem jahr noch besteht.
      also ich persönlich würde mich über so eine gruppe freuen.
      Die hier aufgeführten Schreibfehler sind Eigentum des Verfassers. Es ist anderen nicht gestattet Schreibfehler nachzumachen, zu verfälschen oder sich nachgemachte oder verfälschte zu verschaffen und in Verkehr zubringen. Bei Verstößen gegen das Urheberrecht auf Schreibfehler drohen bis zu 2 Jahre RTL-Verbot und das Lesen von 100 Büchern.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Miss Adriell ()

    • Jetzt schreibe ich schon lange genug hier rum, dass ich garnichtmehr anfange hier zu antworten :D

      Ich kann nachvollziehen warum der Blutsteinsumpf aus der regelmäßigen Orga gestrichen werden soll.
      Es war diesen Samstag wieder mehr los, allerdings dürfte unter anderem diese Ankündigung dazu geführt haben.
      Und den letzten Monat fiel er beide male wegen der geringen Teilnehmerzahl aus. Daher :thumbup: zu diesem Schritt.

      Das gerade Draconis Mons, als neuste Karte, dann nurnoch einmal im Monat organisiert wird, finde ich etwas schade, :thumbdown:
      sehe aber sehrwohl das der Event Kalender keine großen Lücken zu günstigeren Zeiten mehr bietet.
      Ich hoffe das wir dafür zukünftig mit noch mehr Spielern über die Karten ziehen können, als wir es bisher schon getan haben.

      Und was die Orga für Story & Erfolge der LW2 & 3 angeht, mhh. :|
      Da es vermutlich mehr Gruppen als Kommandeure geben wird,
      und nicht immer Spieler dabei sind, die die Erfolge oder ein paar Tricks um einige schwere zu bekommen kennen, bin ich gespannt wie sich diese Orga einspielt.

      Den Schritt die Story & Erfolge integrieren zu wollen finde ich insgesamt aber gut und hoffe es gelingt für längere Zeit,
      damit auch neuere Spieler oder die die es bisher vor sich herschieben, hier ihre Story mitsamt Erfolgen zusammen abschließen können.
      Ich muss vorallem aus der LW2 noch einiges nachholen :D

      Abschließnd noch eine Frage:

      Ist der Mittwochs Abends Termin nur für Story Erfolge angedacht, oder ist er allgemein für alle (kleineren) Erfolge auf den Karten vorgesehen? Denn einige der Erfolge sind in einer Gruppe doch deutlich entspannter, etwa die Geisterbosse im Blutsteinsumpf, oder der SS Pinkeens Erfolg.
    • Was mir spontan einfällt (ich habe die Posts darüber gerade nur überflogen muss ich zugeben), ihr könntet vielleicht auch mal die "Akutellen Events" mit den Banditen und oder Ley-Linien-Events euch überlegen. Problematisch: Spawnen Random, also brauch man am ehesten Scouts und ist auch nicht so Loot/Zeit-Effektiv wie man es sich wünschen würde. Ist vielleicht auch nur die Idee für Spezialevents (Banditen wurden ja schonmal im Nachtprogramm gemacht).

      Ich finde es auch schwer hier den Andrang abzuschätzen. Da kann man natürlich nochmal schauen wie das im Nachtprogramm war, aber der Content wird sich, da man die Erfolge nur einmal brauch, wahrscheinlich auch relativ schnell Totspielen.


      Ansonsten sehe ich da kein Problem bei euch, sondern eher bei A-Net, dass sie die neuen Karten zu schnell und ohne lohnenswerte (Meta-)Events raushauen.

      Sonst wurde ja heute der Lederfarm gebufft *HYPE* (Ironie: aus)

      Wenn mir noch was einfällt, lasse ich euch teilhaben :)
      Teamleitung Wurm

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Valfyn ()

    • Für mich sind die Erfolge eigentlich nur als Spezialevent interessant, da sie fast alle einfach garnichts bieten wenn man sie schon hat im Gegensatz zu events, die immerhin ein wenig loot versprechen. Im Rahmen eines events bin ich da gerne bereit zu helfen, aber das ganze regelmäßig zu machen ist mir etwas zu viel. Zudem sind die Erfolge oft erklärungslastig, so dass der eigentliche Grund, wieso ich mit der Community unterwegs bin (Gespräche mit anderen Spielern) eher hinten an stehen muss. Ich hoffe trotzdem, dass sich das für euch gut einpendelt :)
      Irgendetwas stimmt mit Hasi nicht
    • Also die Idee mit den Erfolgen finde ich prinzipiell auch gut, vorallem, weil mir noch diverse fehlen.
      Allerdings habe ich die Befürchtung, dass sich das auf lange Sicht nicht halten kann, da man die nicht mehrmals machen muss.
      Ich fände es gut, wenn man da ggf. auch andere Erfolge zulassen würde, sofern sich da ne Gruppe findet. Also z.B. die Ley-Linien-Events oder die Banditen und kleinere Erfolge auf den Karten. Dabei kann man dann nebenbei auch problemlos quatschen, auch Off-Topic.

      Auch, dass die Meta-Events wieder aufgenommen wurden finde ich gut, da ich denke, dass man dann die Maps auf jeden Fall ein wenig besser kennenlernt und bei diesen "einfachen" Metas hat man dann auch die Chance ein wenig nebenbei zu quatschen, Erfahrung zu sammeln und Loot zu bekommen.

      Abschließend möchte ich noch sagen, dass mir das Erkunden von Darconis Mons zusammen mit der Community sehr viel Spaß gemacht hat.
    • So damit ihr meine meinung auch noch lesen könnt dazu werde ich mal etwas verfassen. =)

      Da mir auch in der Lw2 und Lw3 noch nen paar Erfolge fehlen finde ich es super sie mit der Community zu machen und man muss ja nicht nur die Erfolge anbiten weil die muss man ja nicht immer wieder machen klar kann man gerne den ein oder anderen dem sie noch fehlen weil er an dem tag keine zeit hatte helfen.

      Find es auch gut das man die meta event wieder mit rein genommen hat denn da habe ich mich selber nicht so drum gekümmert und alleine macht es auch kaum spaß.

      Das war das Lg eure Letty
    • Erstmal danke für das Feedback generell an alle :thumbsup:

      Natürlich möchte ich nochmal darauf antworten, bevor ich euch mit einem neuen Thema überrumpel 8o

      Erstmal der Disclaimer, da es wohl zu einigen Missverständnissen kam:

      Änderungen auf unserer Seite, welche Ihren Weg in diesen Thread finden, sind natürlich 1. Nicht Final und 2. Nicht sofort in Kraft getreten.
      Wir möchten hier nicht feste Änderungen ankündigen, wir möchten eventuelle Änderungen bevor wir sie offiziell machen mit euch besprechen. Um sie eventuell zu verbessern oder vielleicht sogar um sie zu verwerfen. Das ist ist meinem Text falsch vermittelt worden, definitiv ein Fehler meinerseits^-^





      Julia | Sisterseven.2987 schrieb:

      Mir fehlt da noch was Doofes im Bitterfrost, das hatte ich fast vergessen und eventuell ergibt sich da eine Gelegenheit
      Das und alle anderen genannten Karten sowie die aktuellen Events mit ihren schönen kleinen Erfolgen lassen sich natürlich Mittwochs nachts angehen :saint:
      Generell haben wir einen Vorteil Mittwochs Nachts: Wir sind das letzte Event können uns also zeitlich so einteilen wie wir möchten (ob 10min oder 2Stunden ist prinzipiell erstmal egal) . Heißt auch für Kommandeure, wenn niemand da ist kann man einfach früher schlafen gehen^^


      Matze21980 schrieb:

      Da es vermutlich mehr Gruppen als Kommandeure geben wird,
      Da sind wir natürlich bei zu starkem Andrang an "Leutnants" gebunden. Also einfach Spieler die zufällig da sind und sich bereit erklären zu helfen. Bin da selber gespannt drauf wie und ob sich es einpendeln wird.

      MfG q:D
      Rettet die Punguine ! Sie sind alles was wir haben !
      Triple Trouble: Eine komische Dreiecksbeziehung !
    • Die Sache mit den Veteranen

      Bislang hatten wir folgendes (recht unüberlegtes) Konzept: Neue Karte, neue Orga = neuer Veteran.

      Nun kann man sich vorstellen, dass solch ein Konzept eigentlich nicht lange gut gehen kann.
      Bei 6 verschiedenen Orgas könnten wir 6 verschiedene Veterane anbieten + noch irgendwas für die eventuell kommenden Story Orgas.

      Bislang haben wir 3 Veterane in der LW3: Blutsteinsumpf, Doric See, Glutbucht
      Damit haben wir bereits mehr Veterane als alle anderen Teams, es gewinnt die Oberhand. Das möchten wir nicht.

      Mit Erreichbarkeit kann man nicht argumentieren: Solange wir jedes Event regelmäßig anbieten sind sie auf jeden Fall genauso gut erreichbar wie alle anderen.
      Jetzt kann man diesem Thread entnehmen, dass eventuell der Blutsteinsumpf wegfällt.
      Somit wäre dieser Veteran tot und unerreichbar, wir müssen also etwas unternehmen.

      Wir überlegen ein ähnliches Konzept wie HoT zu fahren:

      Ein allgemeiner Veteran (Living World):
      (bis jetzt) -Draconis Mons Meta, Doric See Meta, Story & Erfolge, Blutsteinsumpf

      Für alle Events die Besonders herausstechen einen eigenen:
      -Glutbucht -Doric See Lederfarm

      Somit hätten wir offensichtliche Probleme relativ zukunftssicher gelöst. Ist ein Event groß genug für einen eigenen Veteran kann er ihn immernoch haben. Fällt es unten durch, zählt er zu dem allgemeinen.

      MfG q:D
      Rettet die Punguine ! Sie sind alles was wir haben !
      Triple Trouble: Eine komische Dreiecksbeziehung !
    • Neu

      Erst einmal herzlichen Dank für die viele Arbeit, die ihr schon bis heute in die Community gesteckt habt. :thumbsup:

      Das mit den Erfolgen am Mittwoch finde ich gut, mir selber fehlen zwar nur Wenige, aber erstens helfe ich gerne anderen, auch wenn ich nicht großartig etwas davon in Lootform bekomme(wie schon weiter oben bemerkt, gibt es immer mehr Spieler, die nur nach dem Loot gucken), und zweitens lernt man doch immer wieder neue oder zurückgekehrte Spieler kennen, denen viele dieser Erfolge noch fehlen.

      Wir alteingesessenen Community-Spieler sollten in dieser Hinsicht nicht immer nur auf uns gucken. Ich für meinen Teil hab auch Spaß am Kennenlernen, Unterhalten, Zuhören, GW2-Wissen weitervermitteln und was die Stories angeht, hab ich noch genügend Charaktere, die diese noch nicht gespielt haben, auch wenn die Erfolge durch sind. Da fällt auch für uns noch genügend an Belohnungen ab. In der Glutbucht und im Doric-See ja ohnehin.

      Und der "Open End"-Charakter des Mittwochabend Termins passt ideal dazu. Und über die LW3 Erfolge kehren wir dann auch in den Blutsteinsumpf und die Bitterfrostgrenzlande zurück.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Yankee.8903 ()

    • Neu

      Dann lasse ich auch mal ein paar Worte hier.

      Ich schließe mich der Meinung der meisten anderen an, dass ich es sehr schön finde, dass Erfolge zu Lw 2 und 3 angeboten werden sollen. Ich dneke mal, dass den meinsten zumindest noch ein oder zwei Erfolge daraus fehlen und wir anderen können die großen Lücken nach und nach schließen. Ich denke zwar auch, dass dieser Teil mit der Zeit ein bisschen weniger besucht werden wird, aber es sollten sich eingentlich immer noch genug finden um dieses Eventw eiter anbieten zu können.

      Das mit der Rota der Lw 3 Karten, wie es sie bei HoT gibt, finde ich ebenfalls eine sehr schöne Idee. So steigt das Interesse für einige ältere Karten wieder, da diese nicht so häufig angeboten werden.

      Negative Kritik habe ich jetzt keine anzubringen, ich bin froh über jede Orga zu den Karten, die ihr anbietet, weil dadurch das Spielen doch viel mehr Spaß macht und sich meh mit dem Spiel beschäftigt bzw. vieles mitbekommt, bei dem man nicht mal wusste, dass man es nicht wusste :)


      Macht weiter so :thumbup: