Endlich kommen Build & Equipment Templates!

  • https://www.guildwars2.com/de/…-and-equipment-templates/

    Maximal 6 Slots für Build und 6 für Equipment Templates, wobei nur drei frei erhältlich sind, die anderen 3 muss man jeweils im Shop erwerben (war ja klar). Allerdings gibt es zum Release des Features die 3 Extraslots für Builds umsonst im Shop zu holen - das ist doch schon mal was. :thumbup:


    Und morgen gibt's im Live Stream des Guild Chats einen ersten Blick darauf:


    Noch jemand erfreut darüber, dass es ANet nach sieben Jahren nun endlich geschafft hat, dieses Feature auch in GW2 zu implementieren? ;)

  • Es wird zu Beginn folgende Menge geben:


    3 Builds pro Charakter (Traits + Fähigkeiten)

    2 Ausrüstungssets pro Charakter (Waffen + Rüstung)

    3 Accountweite Build-Speicherplätze (+ 3 in einem Gratispaket zur Einführung)

  • Wird ja auch Zeit... Ich freu mich drauf. Wenn ich das richtig sehe, dürfte genügend Platz zur Verfügung stehen. Dann kann ich endlich arcdps-buildtemplates deinstallieren und muss nicht mehr bei jeder benutzung hoffen, dass nix kaputt geht xD

    Zitat

    Gegenstände, die ihr Ausrüstungs-Vorlagen hinzufügt, verbrauchen keinen Platz mehr im Inventar eures Charakters. Darüber hinaus könnt ihr sie in jeder Ausrüstungs-Vorlage des Charakters wiederverwenden. Bei Gegenständen, die auf diese Weise gespeichert wurden, werden oben in der Ecke ein Link-Symbol und zusätzliche Hinweise zu allen Ausrüstungs-Vorlagen angezeigt, in denen ihr die Gegenstände verwendet habt.

    Die Items werden sogar aus dem normalen Inventar entfernt, somit hat man sogar noch mehr Platz im Inventar und muss nicht die hälfte für die verschiedensten Rüstungen aufbringen^^

  • Die Items werden sogar aus dem normalen Inventar entfernt, somit hat man sogar noch mehr Platz im Inventar und muss nicht die hälfte für die verschiedensten Rüstungen aufbringen^^

    Diese Funktion würde ich aber erst nutzen, wenn es zu 100% sicher funktioniert.

    So wie man Anet kennt, würde es mich nicht wundern wenn in den ersten Wochen nach dem Patch die Gegenstände unwiederbringlich im Nirvana verschwinden.

    Ihr werdet in GW2 alles wiederfinden was ihr an GW1 geliebt habt. .... Sie haben gelogen!

    (Teil)Inaktiv und Spaß daran.


  • Diese Funktion würde ich aber erst nutzen, wenn es zu 100% sicher funktioniert.

    So wie man Anet kennt, würde es mich nicht wundern wenn in den ersten Wochen nach dem Patch die Gegenstände unwiederbringlich im Nirvana verschwinden.

    Das wird implizit passieren, da es so aussieht, dass die templates genauso funktionieren, wie die bisher, durch ziehen aus dem Inventar

  • Es gibt ein tl;dr an Ende.


    Natürlich bekommt es Anet nicht hin Templates ordentlich zu machen, nur max. 6 zu habe ist ein Witz.

    Es gibt Leute die mehr als 6 Templates benötigen. Zum Beispiel Leute die Raids/Fraktale/Dungeons nicht suboptimal laufen mögen und deswegen pro Encounter ein Template haben. (Alleine ich habe auf 2 Klassen zusammen über 70 Templates.) Genau so kenne ich genug WvW Spieler, die auf ihrer Main Klasse 10-15 Templates haben.

    Wer auch immer bei Aber dachte 6 reichen spielt wahrscheinlich nur ein Build in der Open World und versteht nicht, warum Leute optimieren wollen.

    Was auch betrachtet werden muss ist, dass wir nun alles auf einem Charakter Legendär haben können, außer ein Ring und das Amulett, was eindeutig die Buildvielfalt erhöhen soll und Leute zu neuen Builds bringen soll. Nur wie soll man sich die neuen Builds jetzt speichern, wenn man nicht mehr die Templates von Delta nutzt? Ich werde sicher nicht mit ein Spreadsheet auf dem PC extra für Builds anlegen und ich werde auch nicht jedes Build mit Zettel und Stift nieder schreiben. Selbst wenn man es machen würde dauert es jedes Mal einige Zeit, bis man es geschafft hat die komplette Rüstung, Waffen und den Schmuck zu ändern (Werte, Auswertungen und Infusionen). Oder ich mag schnell meine Ausrüstung ändern und trage wieder unnötig Gear mit mir ein, was Templates und legendäre Ausrüstung verhindern sollten.

    Sollte man nun also versuchen zu optimieren, und nicht nur mit BearBow Waldi oder MinionMaster Necro zu laufen, dann reichen 6 Templates einfach nicht. Bleibt man beim Waldi gibt es schon genug Builds die man gerne als Template haben würde ohne sehr viel zu optimieren. Man hat

    1. Power Seelenwandler,
    2. Condi Seelenwandler,
    3. Condi Druiden,
    4. Heil/Support Druiden,
    5. vielleicht ein WvW Build für den Zerg,
    6. ein WvW Build zum Roamen und
    7. ein Build für die offene Welt.

    Sollte man nun noch versuchen pro Dungeon/Fraktal/Raidboss zu optimieren werden es immer mehr Builds.

    Es bleibt also nur Hoffnung, man kann hoffen, dass Anet die Anzahl an Templates sehr stark erhöht, idealer Weise betrachtet gegen unendlich oder eine sehr hohe Zahl pro Charakter (die Daten auf den PC und nicht auf dem Server speichern, dann wird es auch in der Anzahl passiv limitiert), oder man betrachtet die zweite Option, dass Delta seine Templates weiter hält und weiter entwickelt, sonst auch nur immer weiter fixed, damit sie nach Patches wieder funktionieren.


    tl;dr: 6 Templateslots reichen nicht sobald man optimieren mag und das Spiel (versucht) nicht Casual zu spielen.

  • Ich freu mich schon darauf endlich die Zusätzliche Ausrüstung aus dem Invertar zu haben und nicht mehr ständig in meinen Screenshots nachschauen zu müssen was ich wie eingestellt hatte.


    IceWolf49 ich denke die werden nach und nach mehr Slots zur Verfügung stellen die man sich dann für Diamanten kaufen kann. Die haben ja auch die Anzahl der maximalen Charakterplätze und Inventarplätze immer wieder mal erweitert. Da heißt es sicher nur wenn genug gekauft wird wird auch mehr zur verfügung gestellt.


    Jetzt hoffe ich nur noch das ich am 29.10 Zeit finde on zu kommen um mir die kostenlosen Slots zu sichern. :D

  • Hat schon nen Vorteil nur im WvW zu hängen, da reicht mir die Anzahl an Plätzen. :D


    Und Open World Pve darf auch nur der Char, der nicht im WvW abhängt. Passt! :thumbup:

  • Hätten sie einfach mal Arcdps imlementiert (und ausgezahlt....)
    DPS Meter fehlt weiterhin, Die Templates funktionieren bei arc einfach verständlich, fehlerfrei und unbegrenzt. Diese Funktion gibt es nach dem Patch ja dann da leider nicht mehr.
    Und 3 Builds + 2 mal Equip pro Char ist echt ein Witz., Accountspeicher hin oder her...
    Ich verstehe ja, das Anet auch Geld verdienen muss, keine Frage. Aber für PvE und WvW nur 2 freie Vorlagen, ab der 3. schon 50% dazu kaufen.... Das ist echt viel viel viel zu wenig.
    Als "schon" GW 1 Veteran liebe (und warte schon seit GW2 Realease) auf die Templates. Aber was ich über die Umsetzung jetzt erfuhr ...
    Dann sollen sie es lieber lassen und Arc darf sie weiter anbieten.


    PS: Ich will da gar nicht mehr drüber nachdenken... Wenn ich überlege, wie lange (einer der ältesten GW 2 Wünsche seit Jahren) sie dafür gebraucht haben und dann kommt Gemshop dabei raus, hilfe, wo sind meine KReIslAuFpiLlEn... mein BlUtDrUcK....

  • Na ist ja toll, für Leute die bei Einführung nicht on können! :thumbsup:

    Das wird es einen Monat lang gratis geben. Bringt nur wenig, denn der Build Storage ist ja nur zum Herumreichen von Builds (zw. den eigenen Charakteren oder per Chatlink von anderen) und beinhaltet auch keine Inventarangaben.

    Diese Funktion würde ich aber erst nutzen, wenn es zu 100% sicher funktioniert.

    So wie man Anet kennt, würde es mich nicht wundern wenn in den ersten Wochen nach dem Patch die Gegenstände unwiederbringlich im Nirvana verschwinden.

    Das dachte ich mir auch schon, doch wird es keine andere Möglichkeit geben, als diese neue Funktionalität zu nutzen, da sie automatisch ins Ausrüstungsfenster implementiert wird, so dass man sie nicht umgehen kann.


    Zitat

    Die Templates funktionieren bei arc einfach verständlich, fehlerfrei und unbegrenzt.

    ... da sie auch lokal gespeichert werden (wie zu GW1-Zeiten) und nicht, wie die offiziellen Templates, auf dem Server.

  • Zitat

    Oh.. Arc hat meine Waffen nicht gewechselt. Ich habe jetzt ein Großschwert dabei.

    Das fällt eher unter "unverständlich" als unter "Fehler". Mir passiert das auch, aber ich weiß, warum: Die Waffe, die ich in die Haupthand laden wollte, hatte ich bereits in der Nebenhand oder als zweites Waffenset. ;)

    RIP Verzerrung 2017, RIP Siegel der Inspiration 2018, RIP Verzerrung für Chronos 2019


    New Chrono Balance Patch in 3 … 2 … 1 …

    And everybody cries "Chrono is dead!"