Runder Tisch - Die Themen am 10.07.2014 : Das Gildensystem & Start der Living World Season 2

  • Die ersten organisatorischen Dinge sind nun soweit geklärt und der deutsche Community-Manager Ramon hat sich schon bereits das erste Mal mit den Vertretern und Organisatoren des runden Tisches und unserer GW2Community getroffen.



    Neben dem gegenseitigen Kennenlernen stand eine allgemeine Bestandsaufnahme um die momentane Stimmung innerhalb der deutschen GW2-Community auf der Tagesordnung. Ein Protokoll über den Verlauf des ersten Zusammentreffens findet Ihr bei unserem Partner Guildnews. Wie es scheint, stößt die deutsche Community hier und da regelmäßig an die Grenzen des Mega-Server-Systems und erhofft sich insbesondere dort weitere Verbesserungen seitens ArenaNet, weitere Einzelheiten könnt Ihr dem Protokoll entnehmen.




    Das nächste Treffen wird zunächst noch einmal nur im kleinen Rahmen stattfinden, da hauptsächlich noch organisatorische Dinge zu klären sind. Ramon hat jedoch schon in Aussicht gestellt, die nächsten Treffen - zumindest zuhörertechnisch - für ein breiteres Publikum öffnen zu wollen. Für den Fall, dass Ihr euch und Eure Gilden jedoch selbst einbrigenen möchtet, wendet Ihr euch am besten an die für Euren Server zuständigen Servermanager bei uns im Community-TS. (Das ist relativ weit oben in der Channelübersicht; am besten stupst Ihr Eure Vertreter an, sie werden sich dann bei Euch melden.)



    Ihr könnt euch aber auch ohne eine Anmeldung für die Gesprächsrunden einbringen. Ramon hat zusammen mit den Serververtretern für den nächsten Runden Tisch, welcher am 10.07.2014 stattfinden wird, folgende Themen beschlossen:



    1. Living World - Season 2 ArenaNet möchte von Euch gerne wissen, wie Ihr den Start der zweiten Season der Living Story empfunden habt. Das nächste Treffen findet gut 10 Tage nach dem Start in den nächsten Storyabschnitt statt und es sollte somit genügend Zeit verstrichen sein, um sich mit den Änderungen, im Vergleich zum ersten Teil, vertraut gemacht zu haben. Ramon möchte wissen, was Euch an der Season 2 bis dahin besonders gefallen oder eben missfallen hat. Um uns die Arbeit nicht noch zusätzlich zu erschweren, wäre es toll, wenn Ihr in Euren Beiträgen vielleicht etwas mehr schreibt als ein "Alles super." oder "Alles schei*e!". Bitte begründet Eure Anmerkungen mit Beispielen, damit wir sichergehen können, Eure Meinung richtig verstanden zu haben, und auch gegebenenfalls auf Nachfragen Ramons besser antworten zu können. Euren Beitrag könnt Ihr in folgendem Thread verfassen: 1. Thema für den 10. Juli: Living World (Season 2)



    2. Das Gildensystem Hier möchte ArenaNet gerne wissen, was Euch am derzeitigen System stört, wo Ihr unbedingt Handlungsbedarf seht und was Ihr euch in Zukunft für Eure Gilden wünschen würdet. Es geht hier in erster Linie nicht um die Organisations-Struktur einer Gilde, sondern auch um weitere Gilden-Ausbauten oder die Mechaniken der Gildenverwaltung. Ihr sollt und könnt so gut wie alle Bereiche ansprechen, die mit dem Themenkomplex "Gilde" Eurer Meinung nach in Verbindung stehen. Auch hier erklärt bitte Eure Aussagen anhand von Beispielen, damit wir sichergehen können, Euch richtig zu verstehen. Euren Beitrag könnt Ihr in folgendem Thread verfassen: 2. Thema für den 10. Juli: Das Gildensystem



    Wo genau kommt Ihr hier ins Spiel? Ihr könnt Eure Meinung zu den beiden Themen direkt in die verlinkten Threads posten - oder euch aber an einen der Servermanager im Community-TS wenden. Wir werden Eure Verbesserungsvorschläge und Ideen dann sammeln und mit den entsprechenden Vorschlägen von den anderen Servern abgleichen, damit wir im Gespräch nicht alle das Gleiche sagen und uns ständig wiederholen. Natürlich werden wir auf Schwerpunkte, die sich im Verlauf ergeben, ganz besonders eingehen. Dies ist leider notwenig, weil Ramon einen gut gefüllten Terminkalender hat und wir so die wenige Zeit sinnvoller nutzen können. Solltet Ihr noch weitere Fragen haben, könnt Ihr diese auch gerne hier stellen oder euch eben im Community-TS an einen der Server-Manager wenden (das sind die mit dem blauen M ;) ).