30. Runder Tisch – Das WvW: Alte und neue Probleme

  • Li4vZmlsZXMvNzMvTG9nb3MvUnVuZGVyX1Rpc2NoL2xvZ29fcnVuZGVyLXRpc2NoLnBuZw.png


    Liebe Community,


    beim kommenden Runden Tisch werden wir uns wieder nur mit dem WvW beschäftigen und haben folgende Diskussionspunkte:


    • Die Aufwertung von Belagerungswaffen (geplant: 5 Min.)
    • Das Kommandeur-UI (geplant: 15 Min.)
    • Spionage (geplant: 10 Min.)
    • Neue Grenzländer (geplant: 30 Min.)


    Das alles könnt Ihr beim Runden Tisch nicht nur erleben, sondern dabei auch selbst ein Teil der Diskussion sein! Wir werden gemeinsam in Gegenwart unseres deutschen Community Managers Ramon Domke über Eure Sicht der Dinge sprechen. Auf Wunsch könnt Ihr jederzeit Sprachrechte erhalten und euch direkt zu Wort melden. WvWler und freiwillige Sprecher für jeweilige Server sind herzlich eingeladen und gerne gesehen! Zeigt, dass sich auch Euer Server um eine erfolgreiche Mitarbeit bemüht, auch wenn Ihr natürlich nicht der Meinung von jedem Einzelnen entsprechen könnt!


    Zum WvW haben wir eine allumfassende Umfrage in Zusammenarbeit mit einigen WvWlern erfasst:
    http://rundertisch.gw2community.de


    Bitte füllt jeweils einzeln diese Umfrage aus, gebt sie im WvW mit folgendem Werbetext weiter und zeigt, dass Ihr Veränderungen begrüßt! „Der Runde Tisch hat eine WvW-Umfrage für Euch zum Ausfüllen: Von der Performance über Loot bis hin zur Verwendung von Ehrenmarken! rundertisch.gw2community.de! Nehmt Euch bitte die Zeit!“


    Solltet Ihr nicht teilnehmen können und wollt daher schon jetzt Eure Meinungen zu diesen Themen kundgeben, macht das bitte hier in diesem Thread oder schreibt direkt in einer Konversation mit dem Ersteller des Threads.


    Zum kommenden Runden Tisch am Donnerstag, den 01.10.2015, zur gewohnten Zeit um 17:00 Uhr bei uns im Community-TS gw2ts.de laden wir Euch herzlich ein.


    Alle weiteren Gedanken zu diesen Themen (egal wie oft sie genannt werden), nehmen wir dankend entgegen und geben sie weiter!

    Wir freuen uns auf Euch!
    Euer Runder Tisch-Team