[DC1] Gildenhallen-Ausbau und -Dekorationen

  • Lyssaroa


    Verstehe ich ja immer noch nicht, aber es scheint Dir ja wichtig zu sein. Ich kann gerne kommen, würde aber vorschlagen, dass da auch noch andere Aktive dabei sind. Die Baumeister (Gruetzmuetz) sind natürlich prädestiniert dafür. Aber es gibt auch noch andere fleißige Spender wie Litatus oder Gonzo, um nur zwei zu nennen, die mir in letzter Zeit aufgefallen sind. Dagegen scheint sich leathergirl zurück gezogen zu haben.


    Da ich home office habe, bin ich relativ flexibel was den Termin betrifft. Von allgemeinem Interesse wären wahrscheinlich eher die Termine am Abend.


    Gruetzmuetz


    Das ist kein Ding für mich und das sehe ich genauso. Vielen Dank für Deine Unterstützung. Ich verfolge den Schreiber schon seit HoT heraus gekommen ist^^ - längerfristig geht nicht. Mittlerweile habe ich alle anderen Berufe auf max level. Ich baue halt gerne und da wäre es schändlich, wenn man ausgerechnet nicht "schreibern" könnte. Einerseits macht es Spaß sich dabei Zeit zu lassen und es zu genießen, andererseits ist es leider oft auch so, dass man dabei Vorteile verschenkt, wenn man nicht bei den Ersten ist - the early bird und der frühe Wurm heißt das glaube ich, oder so ähnlich...

  • So, wir haben Stufe 34 erreicht !


    Hintergrund war die Aufwertung Holz-4. Ab sofort kommt aus dem Synthetisierer auch Altes Holz.


    Hier dann noch der aktuelle Stand für die anderen ausgerufenen Ziele.


    A) Dekohändler-2
    7/200 Phiole mit Leinsamenöl
    31/200 besonders raues Schleifpapier
    81/100 Alte Holzplanken
    10/10 Dragoniterz


    Belohnung 35 GEP


    B) Dekohändler-3
    7/300 Phiole mit Leinsamenöl
    31/300 besonders raues Schleifpapier
    81/2000 Alte Holzplanken
    10/10 Dragoniterz


    Belohnung 35 GEP


    C) Pflanzen-2 erledigt
    805/1000 Thymianblätter
    0/75 Ektos
    389/500 weißglühender Staub
    5/5 aufsteigender Stern


    Belohnung 35 GEP


    D) Ertrag-3 siehe unten
    0/125 Ektos
    0/100 Luftschifföl
    0/100 güldener Staub
    0/100 Ley-Linien Funken


    Belohnung 35 GEP


    Vielen Dank an alle fleißigen Spender. Ich finde es schön, dass sich - so mein Eindruck - immer mehr Leute beteiligen. Jede Spende - ob klein, ob groß - ist willkommen. Zusammen schaffen wir das. Den Stand beim Thymian hatte ich für besonders kritisch gehalten, aber auch der scheint sich seinem Ziel zu nähern. Ertrag-3 scheint mir danach ein Klacks zu sein ;)


    ps.: Ich habe übrigens entdeckt, dass der Preis von Thymian im AH tagsüber zunimmt. Morgens ist er oft knapp über 9s, abends habe ich ihn schon bei 13s gesehen. Kräuterspots farmen scheint mir dagegen recht sinnlos, obwohl aus denselben Spots zB auch Knoblauch heraus kommt, der sich ebenfalls im AH gut verkaufen lässt.


    #EDIT:---------------------------------- 22:30 Uhr


    Dank einer spontanen Sammelaktion von Andi Herzgut (Mandy) zu Beginn der Gildenmissionen, konnte Ziel (C) abgehakt werden und wir stehen kurz vor dem nächsten level - 35!


    Die Ertragssteigerung-3 konnte wahrscheinlich nur deswegen nicht gestartet werden, weil das Ätherium aus gegangen ist - na gut, es fehlen noch ein paar Ektos:


    D) Ertrag-3
    39/125 Ektos
    100/100 Luftschifföl
    100/100 güldener Staub
    100/100 Ley-Linien Funken


    Belohnung 35 GEP


    ps.: im Gildenmenü bei den Missionen sieht man übrigens, dass auf level 40 tatsächlich eine (letzte) PvE Mission frei geschaltet wird.

  • Hi,


    ja, uns ist die Angelegenheit nicht ganz unwichtig.
    Mal Klartext gesprochen: aktuell sind wir PKs vollverantwortlich für die Gilde und müssen die nötigen Entscheidungen ( wenn denn mal eine zu treffen ist,Beispiel: wer machen denn jetzt fix die Gildenmissis mit Kommitag?) zusätzlich zum Rest, den wir an Aufgaben haben, selber treffen, da wir keinen Ansprechpartner bei den DC-Gilden haben. Nicht falsch verstehen: Dies heißt nicht, dass wir die DC nervig finden oder "abstoßen wollen". :)


    Aus diesem Grund wäre es natürlich toll,
    a) jemanden zu finden der daran Spaß hat, die Gilde weiter auszubauen + sich ums Organisatorische zu kümmern und
    b) somit gerne ingame ein wenig Verantwortung übernehmen mag.


    Somit kann derjenige sich natürlich ein wenig frei entfalten und wir haben jemanden, den wir bei Fragen zur DC ansprechen können.

  • Synthetisierer


    Ich hatte bei den GM versprochen eine kleine Vorschau zu machen, was nach Ertrag-3 kommt. Im Moment haben wir eine Ätherium Produktion von 2 pro Minute was 1200 in 10h bzw. 2880 pro Tag entspricht. Wir werden also bis Morgen brauchen, um genug Ätherium für Ertrag-3 zu haben. Es fehlen aber immer noch einige Ektos. Stand heute früh:


    D) Ertrag-3 .....................................................erledigt: 25.06. damit Erz-5 frei geschaltet da Stufe 35 erreicht
    39/125 Ektos
    100/100 Luftschifföl
    100/100 güldener Staub
    100/100 Ley-Linien Funken


    Belohnung 35 GEP


    Aber kommen wir zum Ausblick für die Synthetisierer. Ich nehme hier den Schreiber mal heraus und mache einen separaten post. Ich halte die nächsten drei Schritte mit unserem heutigen Ausbau noch für machbar. Mit Erz-5 könnten wir Mithril abbauen und mit Holz-5 käme Antikes Holz aus dem Holz Synthetisierer. Bei Pflanzen-3 kommen wahrscheinlich die höherwertigen Pflanzen (aus Orr) hinzu. Vom Sammeln her sieht das machbar aus, allerdings beachte man die Voraussetzung Gilden Stufe 35, 37 bzw. 39. Die erste ist mit dem Erreichen von Ertrag-3 erfüllt. Danach müssen wir überlegen, wie wir auf Stufe 37 bzw. 39 kommen. Dazu ganz unten mehr im Zusammenhang mit Erz-6 und Ertrag-4.


    A) Erz-5 (level 35) .....................................erledigt: 01.07.
    0/200 Mithrilerz
    39/75 Ektos
    0/200 Beryllkristalle
    0/200 Chrysokollkristalle
    0/200 Koralle
    0/200 Smaragd
    0/200 Opal
    0/200 Rubin
    0/200 Saphir
    0/5 Aufgestiegener Stern



    Belohnung 35 GEP


    B) Holz-5 (level 37) ................................erledigt: 04.07.
    100/100 Antike Holzplanken
    10/10 Ektos
    50/200 weißglühender Staub
    0/5 aufsteigender Stern



    Belohnung 35 GEP


    C) Pflanzen-3 (level 39) .... erledigt 21.7.
    0/1000 Zucchini
    39/75 Ektos
    50/200 weißglühender Staub
    0/5 aufsteigender Stern


    Belohnung 35 GEP


    Für die Synthetisierer bliebe dann noch Erz-6 mit Ori als Abbau und Ertrag-4, bei dem die Abbaukapazität über alle Knoten nochmals gesteigert wird. Hier ist aber die Voraussetzung, dass Gildenstufe 40 erreicht wurde bzw. werden krasse 25.000 Ätherium für den Ausbau verlangt. Klar ist, dass sowas die Mine aktuell nicht her gibt (max 10k). Dagegen sind die 7.5k für Pflanzen-3 noch machbar. Wir werden danach aber um einen weiteren Ausbau der Mine nicht herum kommen. Günstig ist dabei, dass durch den Ausbau auch die Gildenstufe steigt.


    Vorschlag:
    1. Schritt: Ertrag-3 >>> es fehlen Ektos
    2. Schritt: Erz-5 >>> es kann erst gesammelt werden, wenn Stufe 35 erreicht wurde, dafür fehlen 35 GEP
    3. Schritt: level 37 erreichen
    4. Schritt: Holz-5 >>> ist fast schon alles vorhanden
    5. Schritt: level 39 erreichen
    6. Schritt: Pflanzen-3 >>> Zucchinis dürften kein Problem sein
    7. Schritt: level 40, danach ist eine zusätzliche Gildenmission verfügbar und wir können mal schauen wie wir zu Ori und einem höheren Ertrag kommen.


    Sodele - ich habe mal im wiki nachgeschaut und wie erwartet benötigt man für eine Ätheriumkapazität von 25K einen Ausbau der Mine auf Kapazität-6. Wir haben aktuell Kapazität-4. Positiv ist, dass man die Abbaugeschwindigkeit nicht erhöhen muss, wenn man da hin will. Allerdings erinnere ich an die Berechnung weiter oben. Bei 2880 Ätherium pro Tag braucht es mehr als eine Woche, um das aufzubauen ;)


    Mine


    Will man Ori und die höchste Ertragstufe bei den Synthetisierern, muss man Kapazität-5, Schacht-3 und Kapazität-6 ausbauen.


    D) Kapazität-5 ......................erledigt 08.07.
    600 Alte Holzplanken
    600 Mithrilbarren
    45 Blutsteinziegel
    12 überlegene Rune der Lagerung



    Belohnung 35 GEP


    E) Schacht-3 ......................erledigt 13.07. Stufe 38 erreicht
    1500 Alte Holzplanken
    1500 Mithrilbarren
    150 Silberwüstenschaufeln
    10 dicke Ledertaschen (18)
    100 Phiole Leinsamenöl
    20 geschmolzene Magnetsteine



    Belohnung 100 GEP


    F) Kapazität-6 ....erledigt 18.07. Stufe 39 erreicht
    1000 Alte Holzplanken
    1000 Mithrilbarren
    50 Blutsteinziegel
    15 überlegene Rune der Lagerung



    Belohnung 35 GEP


    ...aber es ist ja noch eine Weile hin, bis wir das benötigen. :)

  • Schreiber


    Ich habe mir den Plan von Dulfy ( Gruetzmuetz der von guildnews ist identisch und eine Art verkürzte Übersetzung). Demnach gibt es auf folgenden Schreiber leveln die Überschneidungen mit dem WvW Bereich:


    125 Dekohändler-3 >>> Dekohändler-2
    185 Stahlharte Tore >>> Beanspruchung Festen

    200 Balliste oder Pfeilwagen
    270 Zentaurenbanner >>> Beanspruchung Festen
    350 Notwegmarke >>> Beanspruchung Festen
    375 Wachturm oder Präsenz der Feste >>> Beanspruchung Schloß Steinnebel


    Die Dekohändler ist ja schon in der Mache, Stufe 2 ist Anfang nächster Woche soweit, Stufe 3 dann ca. 1 Monat später. Das dauert wegen der Phiolen Leinsamenöl so lange ;)


    Der Pfeilwagen ist schon vorhanden. Dagegen verlangen die anderen Ausbauten, dass man zusätzlich noch die Beanspruchung von Festen und von Schloß Steinnebel ausbaut. Demzufolge müsste man nach den Dekohändlern zunächst die Beanspruchung von Festen, dann die stahlharten Tore und schließlich das Zentaurenbanner ausbauen. Danach ist level 350 erreichbar.


    Für die letzte Stufe braucht man dann Schloß Steinnebel, die Notwegmarke und die Wachtürme (Präsenz der Feste sieht umfangreicher aus).


    Für alle Schreiber hier der detaillierte Ausbauplan:


    Stufe 125 bis 185


    A) Dekohändler-2 ..................................................erledigt: 28.06. - Deko-3 jetzt offen
    7/200 Phiole mit Leinsamenöl
    31/200 besonders raues Schleifpapier
    81/100 Alte Holzplanken
    10/10 Dragoniterz


    Belohnung 35 GEP


    B) Dekohändler-3
    0/300 Phiole mit Leinsamenöl
    0/300 besonders raues Schleifpapier
    0/2000 Alte Holzplanken
    0/10 Dragoniterz


    Belohnung 35 GEP


    Stufe 185 bis 350


    C) Beanspruchung Festen ...................................erledigt 26.06.
    20 Abzeichen des Tributs
    250 Alte Holzplanken
    250 Mithrilbarren
    33 Mächtige Rune der Lagerung


    Belohnung 35 GEP


    D) Stahlharte Tore ............................................erledigt 29.06. wir sind jetzt Gilden Stufe 36 !
    50 Blatt edles Papier
    100 Mithrilbarren
    200 dicke Lederflicken
    20 mystische Kristalle
    10 Ektos
    100 Alte Holzplanken
    250 große Schuppen


    Belohnung 35 GEP


    E) Zentaurenbanner ...........................................erledigt 02.07.
    50 Blatt edles Papier
    100 Mithrilbarren
    100 dicke Lederflicken
    20 mystische Kristalle
    10 Ektos
    100 Alte Holzplanken
    10 Seetang
    50 schwere Vorratsbeutel
    5 kristalliner Staub



    Belohnung 35 GEP


    Stufe 350 bis 400


    F) Notwegmarke .............................................erledigt 03.07. Stufe 37 erreicht
    20 Blatt geschmeidiges Papier
    100 Mithrilbarren
    100 dicke Lederflicken
    20 mystische Kristalle
    10 Ektos
    100 Alte Holzplanken
    100 große Schuppen
    100 weißglühender Staub
    50 kristalliner Staub


    Belohnung 35 GEP


    G) Beanspruchung Schloß Steinnebel
    20 Abzeichen des Tributs
    200 Alte Holzplanken
    200 Mithrilbarren
    10 Überlegen Rune der Lagerung


    Belohnung 35 GEP


    H) Wachturm
    50 Blatt edles Papier
    100 Mithrilbarren
    200 dicke Lederflicken
    20 mystische Kristalle
    5 Ektos
    100 Alte Holzplanken
    1 Riesenauge


    Belohnung 35 GEP


    Der Vollständigkeit halber sei noch einmal erwähnt, dass Ballisten und die Präsenz der Feste im Moment als optionale Ausbauten gelten.


    Die Summe der GEP ist vielleicht noch interessant: 280, also fast 3 Stufen für die Gilde. Allerdings kämen die erst in mehreren Monaten zum Tragen.

  • Also nehmen wir den Deko-2 und parallel Synthetisierer in Angriff. Sry hab zur Zeit wenig Zeit, immer erst Nachts oder mal kurz zwischendurch da ;)

    Deko-3 aber Achtung: 300 Phiolen Leinsamenöl dauern hochgerechnet etwa einen Monat. Davor kann man nur erneut das Schleifpapier zum leveln für Schreiber empfehlen, die gerade angefangen haben. Kritisch ist dabei nur der Sand (10 Haufen auf ein Blatt). Aber der ist im Moment sehr billig im AH. Die großen Gilden scheinen ihre Hallen schon ausgebaut zu haben :)
    Dazu braucht man dann noch 2000 alte Holzplanken. Ich habe das für Kudzu gemacht. Das geht innerhalb von 2-3 Tagen wenn es sein muss. Im Moment braucht es da also nichts.


    Beim Synthetisierer ist momentan einzig der Erz-Ausbau machbar. Aber nur für Mithril scheint mir das nicht sonderlich attraktiv. Der anstehende Holzausbau (Antik-Holz) da schon eher. Das sieht man auch an den Preisen im AH (~60 Kupfer gegen 12 Silber). Das Problem dabei ist die Voraussetzung der Gildenstufe 37. Wir sind jetzt 36. Es reichen 95GEP, also eine große (Mine oder Schänke) oder 3 kleine Aufwertungen. Deswegen habe ich zum Teil den Schreiber weiter ausgebaut, wo es was billig zu haben gab.
    Beim Erz Ausbau fehlen ca. 70 Ektos. Das wären wieder 35 GEP. Wenn du sonst noch wo etwas sinnvolles billiges siehst was GEP bringt, nur her damit.


    Es geht jetzt etwas langsamer, ist aber OK. Wir schaffen das.


    ps.: Mir ist aufgefallen, dass Litatus fleißig spendet. Vom Inhalt sehe ich nicht ganz in welche Richtung, vermute aber WvW. Vielleicht findet sich ja dort etwas, das GEP bringt.

  • Hallo zusammen :)


    Ich habe so eben eine größere Spende beim Schatzmeister eingezahlt. Nein, ich habe keine Wünsche, was als nächstes ausgebaut werden soll - ich wollte einfach nur unterstützen. :)


    Danke an pijou und Gruetzmuetz , dass ihr euch so für den Ausbau der Gildenhalle engagiert! *Kekse verteil*

    Finanzvorstand „GW2Community – Dein deutschsprachiger Guild Wars 2 Verein“
    Gildenleitung: The Amentia [TA]


    "Carry out a random act of kindness, with no expectation of reward,
    safe in the knowledge that one day someone might do the same for you."
    Princess Diana


  • Steffi Danke für die Kekse die Krümmel hab ich auch aufgegessen :D


    pijou ja bei WvW Händler oder PvP Arena gibt es hier und da kleinere Angebote die GEP bringen, z.B. Gilden Flammenbock bei WvW oder irgend eine Verstärkung für Dolyak bzw Wachen, PvP z.B. Rauferei Mauern.
    Ätherium Produktion bzw. Lager kann man immer noch mit in Angriff nehmen.


    PS: Erz Synth. ersteinmal ausgebaut

  • Steffi Vielen Dank für die massive mats Spende *vorFreudeauf&abhüpf*. Damit geht es auf jeden Fall viel schneller vorwärts. Den Keks nehme ich natürlich aus *Krümelwegwisch*.


    Gruetzmuetz Ich habe tatsächlich heute Morgen ein Stück Mithril aus dem Erz-Synthetisierer gekitzelt - Danke dafür^^


    Litatus meinte grundsätzlich sei alles was es im Lagezentrum gibt (WvW) gut, also habe ich mir das mal angeguckt.


    Wie gestern bei der GM erwähnt waren wir kurz davor Ballisten und Flammenböcke ausbauen zu können. Dank der Spende von Steffi sind jetzt alle mats dafür verfügbar. Sobald genug Ätherium zur Verfügung steht könnte man sofort loslegen. Beides kostet nur jeweils 2000 davon.


    Dank der Aufwertung von Gruetzmuetz hätten wir dann die 3 kleinen Aufwertungen zusammen, um auf Stufe 37 zu kommen. Danach wäre der Holz Ausbau bei den Synthetisierern für das Antikholz möglich! Das wäre mein Vorschlag für den nächsten Schritt. Wenn bis Morgen niemand etwas anderes vorschlägt, würde ich (oder Gruetzmuetz) das in Angriff nehmen.


    Lagezentrum


    Balliste
    30 Blatt grobes Papier
    100 dicke Lederflicken
    75 Ballisten Blaupause
    100 Alte Holzplanken
    100 Mithrilbarren
    100 große Klauen


    35 GEP (kostet 2000 Ätherium, 300 Gunst)


    Flammenbock
    50 Blatt edles Papier
    100 dicke Lederflicken
    75 Flammenbock Blaupause
    100 Alte Holzplanken
    100 Mithrilbarren
    5 Geschmolzene Magnetsteine


    35 GEP (kostet 2000 Ätherium, 300 Gunst)


    Es gibt noch eine Reihe weiterer WvW Ausbauten, die man sich danach anschauen könnte, um den Gildenlevel weiter nach oben zu treiben. Auch hier wären die mats Dank Steffi weitestgehend vorhanden. Zum Teil kosten sie nur 500 Ätherium wie zB Lager sabotieren. Ich würde aber ungern die Ressourcen einfach so verplempern, um im level weiter zu steigen. Wenn ich keine Wünsche höre, würde ich mir selbst eine sinnvolle Reihenfolge überlegen und die hier rein schreiben.


    Wir hätten folgende offene Aufwertungen
    in Stufe 1 sind noch offen
    - Lager sabotieren: Minen würden die Vorräte des eigenen Lagers im Falle der Eroberung vernichten
    - kleine Versorgungslieferung: unterstützt Auffüllen eigener Vorratslager
    - kühlender Dunst: kühlt Angreifer eine Zeit lang bei Angriff auf von uns beanspruchte Ziele
    - Welt Belohnungspfad: Gilden Trank (Schänke)
    - Gepanzerte Dolyaks: selbsterklärend
    - unbesiegbarer Dolyak: Dolyak wird unverwundbar
    - Schnelle Dolyaks: selbsterklärend
    - Zielaura 2 Erfahrung: 10% mehr Erfahrung auf beanspruchte Ziele
    - Eiserne Wachen: verbessert Wachen
    - Schildkrötenbanner: Verteidigungsbanner für den Kampf



    in Stufe 2 sind noch offen
    - Angriffsroller: Belagerungswaffe
    - Stahlharte Belagerung: verbessert Belagerungswaffen
    - Zentaurenbanner: siehe Schreiber
    - Bepackte Dolyaks: vebessert Kapaztität
    - Drachenbanner: Angriffsbanner
    - Unverwundbare Befestigungen: zeitlich begrenzte Unverwundbarkeit der Feste
    - Gilden Trebuchet
    - Notwegmarke: siehe Schreiber
    - Schloss Steinnebel: siehe Schreiber (benötigt 15k Ätherium -> erfordert Minenausbau)

  • Ich frag mich die ganze Zeit, wer etwas von den WvW-Ausbauten hat. Ich kann mir nicht vorstellen, dass sich auf einem Server mehrere Spieler im WvW treffen und die DC repräsentieren... (Zumal die WvW Sachen fast alle t5 Leder benötigen :x )


    Ich denke es ist nicht nötig, das Level zu pushen... Sind denn noch Verstärker offen? Oder andere Dinge,von denen jeder Spieler etwas hat?

    Finanzvorstand „GW2Community – Dein deutschsprachiger Guild Wars 2 Verein“
    Gildenleitung: The Amentia [TA]


    "Carry out a random act of kindness, with no expectation of reward,
    safe in the knowledge that one day someone might do the same for you."
    Princess Diana


  • Nun, der Plan ist immer noch
    1. Synthetisierer
    2. Schreiber


    mit den Listen die ich oben abarbeite. Kompliziert wird es wegen der Randbedingungen. Im Endeffekt ein must have ist der Minenausbau. Richtig benötigt wird der aber erst auf Gildenstufe 40 für die Synthetisierer bzw. Schreiber Stufe 350. Es spricht aber natürlich nichts dagegen, den Ausbau vorher zu machen, um damit gleichzeitig die Gildenstufe um 1.6 zu heben. Wir sind momentan 36.4, kämen damit also "nur" auf 38.


    Sieht man sich die notwendigen Schreiber Ausbauten an, sind dort noch 5 offen. Hinzu kämen die 2 Ausbauten für die Synthetisierer (Antikholz und Zucchini). Das sind in Summe 7 kleine Aufwertungen, was etwa 2.4 Stufen entspricht --- ergo locker Stufe 40, auch ohne den Deko-3, der die 300 Phiolen Leinsamenöl benötigt.


    Es geht also mit dem bestehenden Plan, ohne mats für nicht notwendige Ziele zu verbrauchen.


    Als kritische mats sehe ich die folgenden:


    - alte Holzplanken
    3100 für die Mine und 2000+400 für den Schreiber, ersteres für Deko-3


    - Mithrilbarren
    3100 für die Mine und 400 für den Schreiber


    - Phiole Leinsamenöl
    100 für die Mine und 300 für Deko-3


    - überlegene Rune der Lagerung
    27 für die Mine und 10 für den Schreiber


    - dickes Leder
    400 für den Schreiber


    Dann gibt es noch so Kleinigkeiten wie ca. 105 Ektos, 300 Blatt besonders raues Schleifpapier und 20 Magnetsteine.


    Das ist jetzt nur der gesamte Bedarf ! Du hast ja davon schon einiges gespendet. Das Einzige, was momentan gar nicht vorhanden ist sind die überlegenen Runen für 10G das Stück. Wenn man überlegt, dass bei mir Charaktere noch mit 15er Taschen rumlaufen, könnte ich die wohl auch gut gebrauchen. Das schmerzt dann richtig ;)


    ps.: zu den WvW Ausbauten ist mir gerade noch der Karma-Train eingefallen, der von der community wieder Ende des Monats veranstaltet wird. Da rennt man ja ständig im Kreis und macht nur so Zeug.

  • Ah, jetzt hab ich es verstanden, ihr baut die WvW-Sachen aus, die man laut Guide für den Schreiber benötigt? (Damit habe ich mich nie beschäftigt^^ Ich hab den Schreiber mit Deko gelevelt, weil ich die ja sowieso irgendwann gebaut hätte für meine Gilde^^)


    T5-Holz ist nen ganz schöner Brocken, da stimm ich dir zu. Allerdings hat TA nicht mal 100 Member und wir sind auch auf maximaler Stufe, also schafft die DC das auch :D
    Das einzige, wo ich so gar nicht helfen konnte, sind Ektoplasmabatzen.... die fehlen bei mir auch immer^^


    Wie ist denn der Stand bei der Arena? Ich hab ja gestern von meinem 2. Acc auch 100 Tränke der PvP-Belohnung eingezahlt... braucht ihr da in Zukunft noch mehr? Wenn ja, wie viele? (Wenn ich das weiss, würd ich die sparen ;) )


    Und was mir gestern auch aufgefallen ist, in der Gildenbank liegen sehr viele Materialien...unter anderem auch welche, die benötigt wurden (jetzt nicht mehr, ich war schneller 8o ). Wer verwaltet die? Was passiert damit?

    Finanzvorstand „GW2Community – Dein deutschsprachiger Guild Wars 2 Verein“
    Gildenleitung: The Amentia [TA]


    "Carry out a random act of kindness, with no expectation of reward,
    safe in the knowledge that one day someone might do the same for you."
    Princess Diana


  • Ja and die Gildenbank trau ich mich nicht ran, hab auch keine Rechte dazu, da man hier immer nicht weis ob derjenige die Mats zwischenparkt oder für Ausbau gedacht hatte.


    Man bräuchte manchmal auch eine bessere Kommunikation von den Mitgliedern, gerade die sowas hinterlegen in der Gildenbank.

  • Das liegt an der Regelung mit dem Zugriff auf die Bank (siehe Diskussion und Tabelle mit Lyssaroa weiter oben). In den Berechtigungen ist nur der Zugriff auf die Tiefe Höhle auf "leitende" beschränkt. Auf die anderen Sachen haben alle Zugriff. Sprich es gibt keine Regel wer da was reintut oder rausnimmt. Demzufolge herrscht das Chaos und solange Platz ist müllen die Leute das zu - natürlich nicht mit wertvollen Sachen, sondern mit dem was ihnen ihr Inventar verstopft und was man vlt doch noch mal brauchen könnte. Das änderst Du nur, wenn Du Kontrolle über Schatzmeister einführst (sei es formal oder funktional oder beides).


    Eine GW1 Gilde in der ich war hat das restriktiv auf bis zu Offis eingeschränkt. Da waren dann aber auch wertvolle Sachen drin, die man teilweise an neue Mitglieder verschenkt hat (zB orange Waffen - naja die waren damals grün^^).


    Eine andere hat das offen gelassen. Aber dort waren praktisch nur buffs drin. Der Input lief formal über ein oder zwei Personen. Der Rest hat entnommen.


    Es hängt halt immer davon ab, was man machen oder haben will.


    ps.: Der Schreiber Ausbau läuft strikt nach Dulfy Plan. Die haben den wohl aktuell billigsten Weg ausgekaspert. Ich hab den gewählt, weil das ja eine Option werden soll, die man von der community aus anbietet. Dann kann man einfach sagen - schau nach bei Dulfy, wir haben alles was du brauchst ;)


    #EDIT:------------------------


    Ich glaube Gruetzmuetz spielt viel PvP und hat sich für die Arena stark gemacht. Soviel ich weiß haben wir über Restauration-2 hinaus nichts gemacht. Ich wüsste ehrlich gesagt auch nicht, was man ausbauen sollte, weil ich mich damit nicht auskenne. Ich spiele fast ausschließlich PvE.

  • Beitrag von pijou ()

    Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Huhu,


    top Plan pijou machst alles richtig, spiele zwar PvP/WvW zwischendurch aber nicht professionell einfach nur aus Spaß , mal abschalten :D
    Also Gildenhalle Stufe 40 ist dann die letzte Stufe. Man kann ja danach immer noch die einzelne Aufwertung ausbauen wenn bedarf besteht ;)



    Also ran an den Speck die Gildenhalle Stufe 40 zu erreichen.