Beiträge von Urias

    Teilnahmebedingungen

    • Die Teilnahme am Gewinnspiel „Weltevent- und Drachentag 2019“ erfolgt durch das Eingeben und Absenden von Lösungsworten auf den entsprechenden Gewinnspielseiten von gw2community.de. Veranstalter ist „GW2Community - dein deutschsprachiger Guild Wars 2 Verein“.
    • Das Gewinnspiel beginnt am 23.03.2019 um 12:00 Uhr und endet am 24.03.2019 um 23:59 Uhr. Während dieses Zeitraums finden zusätzlich zwölf Sonderevent-Gewinnspiele statt, die zeitlich begrenzt zur Teilnahme verfügbar sind:
    Sonderevent Gewinnspielzeitraum
    Sonderevent 1
    23.03.: 12:00–14:30 Uhr
    Sonderevent 2
    23.03.: 14:00–15:30 Uhr
    Sonderevent 3
    23.03.: 15:00–17:30 Uhr
    Sonderevent 4
    23.03.: 17:00–19:30 Uhr
    Sonderevent 5
    23.03.: 19:00–22:30 Uhr
    Sonderevent 6
    24.03.: 14:20–16:30 Uhr
    Sonderevent 7
    24.03.: 16:15–17:00 Uhr
    Sonderevent 8
    24.03.: 16:40–17:50 Uhr
    Sonderevent 9
    24.03.: 17:45–19:00 Uhr
    Sonderevent 10
    24.03.: 19:45–21:10 Uhr
    Sonderevent 11
    24.03.: 20:45–21:40 Uhr
    Sonderevent 12
    24.03.: 21:15–22:00 Uhr
    • Für die Teilnahme am Gewinnspiel ist ein kostenloser Account in unserem Forum erforderlich. Es gelten die entsprechenden Nutzungsbestimmungen. Für die Beantwortung der Fragen und das Erlangen der Lösungsworte kann eine Eventteilnahme auf dem TeamSpeak-Server „gw2ts.de“ von Vorteil sein.
    • Während des jeweiligen Sonderevents kann durch die Teilnehmenden jeweils eine eventspezifische Frage beantwortet werden. Die zugehörige Frage wird jeweils zu Beginn des Sonderevents veröffentlicht und wird bis zum Ende des jeweiligen Sonderevents angezeigt.
    • Zur Teilnahme an der Hauptverlosung muss ein Gesamtlösungswort eingegeben werden. Die eventspezifischen Lösungswörter aus den Fragen zu den Sonderevents können vom 23.03.2019 um 12:00 Uhr bis zum 24.03.2019 um 23:59 Uhr in ein Kreuzworträtsel eingetragen werden. Einzelne Felder markieren die Buchstaben des Gesamtlösungswortes, welches zur Teilnahme an der Hauptverlosung unterhalb des Kreuzworträtsels eingetragen werden muss.
    • Unter allen Teilnehmenden, die im o. g. Zeitraum das richtige Gesamtlösungswort eingetragen haben, werden fünf Hauptpreise verlost.
    • Unter allen Teilnehmenden, die eine Sonderevent-Frage während des jeweiligen Sonderevent-Gewinnspielzeitraums korrekt beantwortet haben, werden drei Preise verlost. Insgesamt werden in zwölf Sonderevent-Verlosungen 36 Sonderevent-Preise verlost.
    • Die Auslosung der Preise findet unter den jeweils qualifizierten Teilnehmenden in der Woche nach dem Event nach dem Zufallsprinzip statt. Zuerst wird der Pool der Hauptpreise und daraufhin jener der Sonderevent-Preise verlost. Von einem Teilnehmenden kann maximal ein Hauptpreis und ein Sonderevent-Preis gewonnen werden. Es werden Ingame-Gegenstände verlost. Die Gewinner werden auf der Internetseite gw2community.de bekannt gegeben.
    • Die Teilnehmenden haben sicherzustellen, dass genügend Platz für eine neue Konversation im Forum vorhanden ist und sie auf diesem Weg kontaktiert werden können, da Gewinner auf diesem Weg benachrichtigt werden. Nach Benachrichtigung via Konversation im Forum müssen Gewinner in dieser innerhalb von sieben Tagen antworten und ihren Guild Wars 2-Accountnamen mitteilen, andernfalls verfällt der Anspruch auf den Gewinn.
    • Von der Teilnahme ausgeschlossen sind alle Aufsichtsräte und Vorstandsmitglieder des Vereins „GW2Community - dein deutschsprachiger Guild Wars 2 Verein“, Webseitenadministratoren und technische Administratoren sowie die Mitglieder des Veranstaltungsteams und die Projektkoordination des Bereichs Ingame-Events.
    • Der Veranstalter behält sich den Ausschluss einzelner Teilnehmer vor, wenn der Verdacht auf Manipulation, Betrug oder einen Regelverstoß gegen die Nutzungsbestimmungen von gw2community.de aufkommt.
    • Der Veranstalter behält sich vor, Regeln nach Mitteilung kurzfristig zu ändern oder das Gewinnspiel vorzeitig zu beenden.
    • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

    Hallo Awi Kelini.


    Danke für dein motivierendes Feedback.

    Die Truhe unter Wasser enthält tatsächlich keinen Inhalt. Beim ersten interagieren gibt es dort lediglich einen Erfolg.


    Ich hoffe, die Drachenkombi hat generell unter den Teilnehmern Anklang gefunden und freue mich bereits auf den nächsten Gildenspawn.


    Schönen Gruß

    Urias

    16


    Ho ho ho liebe Weihnachtswichtel, liebe Community,


    mittlerweile sollten die meisten von Euch ihren zugelosten Partner auf der Wichtelseite gefunden haben. Wenn dies nicht der Fall ist, schaut doch noch mal schnell rein, wer es denn geworden ist.


    1982


    Im Forum tauchen schon erste Erfahrungsberichte von beschenkten Teilnehmern auf, welche sich bereits über ein Geschenk freuen durften. Für alle anderen gilt: Die Geschenke sollen bitte zwischen Sonntag, dem dritten Advent, und dem kommenden Wochenende, dem vierten Advent, verschickt werden. Bitte denkt an den Versand und hinterlasst keine traurigen, unbeschenkten Mitspieler.


    Wir freuen uns über den großen Zuspruch dieser Wichtelaktion und hoffen, dass Ihr alle eine schöne Zeit dabei hattet und tollen Loot erhaltet.


    Liebe weihnachtliche Grüße

    Eure GW2Community

    16


    Ho ho ho liebe Weihnachtsfreudige, liebe Plätzchenvernichter, liebe Community,


    die allerfleißigsten von Euch haben sich bereits für das diesjährige Weihnachtswichteln eingetragen und sind mit im Topf der Beschenkten und Beschenkenden. Danke dafür, dass so viele von Euch mit dabei sind.


    1982


    Da die Auslosung der Wichtelpartner mittels Asuratechnologie sehr schnell von statten geht, könnt Ihr auf der Wichtelseite ab dem 10.12.2018 Euren Wichtelpartner einsehen. Danach habt Ihr noch ein paar Tage, um euch in Ruhe eine schöne Wichtelüberraschung zu überlegen. Verschicken könnt Ihr diese dann ab dem 3. Advent – bis zum 4. Advent sollten die Überraschungen bei den Beschenkten angekommen sein, um bestaunt zu werden.


    Falls Ihr das Eintragen bis jetzt verschneit habt, erledigt das doch noch schnell auf der Wichtelseite bis zum 2. Advent (09.12.2018).


    Wir wünschen Euch eine besinnliche Vorweihnachtszeit!

    Eure GW2Community

    16


    Ho ho ho, liebe Weihnachtsfreunde, liebe Community,


    ein weiteres wundervolles Jahr mit Euch neigt sich seinem Ende zu. Ein Jahr, in dem wir viel Spaß mit Euch allen hatten. Viele Events durften wir zusammen erleben, viele gemeinsame Stunden, in denen man sich besser kennenlernen, Freundschaften knüpfen oder einfach neue Mitstreiter finden konnte.


    1982


    Nun riecht es inzwischen überall nach Plätzchen, Glühmost und Tannennadeln. Es weihnachtet sehr und das erste Lichtlein wird an diesem Wochenende leuchten. Ja, auch dieses Jahr wird Heiligabend wieder auf den 24. Dezember fallen – was für eine Überraschung! Der Kalender bietet also, wie eben festgestellt, schon mal keine Überraschung. Aber das heißt nicht, dass nicht jeder für sich jemand anderem, der uns vielleicht aus dem Community-Alltag bereits bekannt oder auch unbekannt ist, eine freudige Überraschung bereiten kann.


    Um Euch die Adventszeit etwas zu verkürzen und versüßen, haben wir uns also eine Kleinigkeit überlegt. Wir möchten gerne mit Euch ein Weihnachtswichteln veranstalten. Und das macht natürlich am meisten Spaß, wenn ganz viele Leute daran teilnehmen. Denn je mehr Teilnehmer es gibt, desto mehr kleine Freuden gibt es in ganz Tyria. Macht also mit und werdet dieses Jahr einer unserer Wichtelfreunde. Tragt euch auf der Wichtelseite ab dem 1. Advent (02.12.2018) bis zum 2. Advent (09.12.2018) mit Eurem Ingame-Accountnamen ein und bekommt dann einen Wichtelpartner von uns mitgeteilt. Der Wichtelbetrag muss nicht groß sein, etwa 5 Gold sind für eine Überraschung genug. Die Überraschung soll ihren neuen Besitzer zwischen dem 3. Advent (16.12.2018) und 4. Advent (23.12.2018) erreichen.


    Wir freuen uns über jede Teilnahme und wünschen eine besinnliche Weihnachtszeit, ausgiebigen Plätzchenkonsum und ein wundervolles Fest im Kreise Eurer Lieben.


    Liebe weihnachtliche Grüße

    Eure GW2Community

    16


    Liebe Community, liebe Quagganfreunde,


    Halloween neigt sich langsam dem Ende zu. Doch bevor es allmählich Richtung Weihnachten geht, wollen wir uns noch drei weitere Male bei Euch bedanken. Ihr alle wart so verrückt und habt uns über 12.166 Gold gespendet! Das hat unser Spendenziel von 5.000 Gold bei Weitem überschritten. Daher hängen wir an die zwei vollen Belohnungswochen, wie versprochen, noch ein weiteres Wochenende hinten dran!


    1891


    Am 09. November 2018 wird unser PoF-Team mit Euch vorübergehend die Sonne untergehen lassen und sich selten angegangenen, aber dennoch von Euch gewünschten Erfolgen widmen. Wir wollen gemeinsam mit Euch folgende Aufgaben erledigen: „Kriegshunde“, „Zerstobene Energie“, „Ehrt das goldene Herz“, „Keinen Respekt vor den Ältesten“ und „Das Gericht ist vertagt“. Starten werden wir am Freitag um 20 Uhr.


    Anschließend wollen wir etwas gegen Eure leer-gespendeten Taschen unternehmen. Der Farmtrain geht am 10. November mit Euch die Fraktale farmen. Dort wollen wir Eure Geldbeutel wieder etwas anfüllen und den einen oder anderen Erfolg mit einsammeln. Los geht es am Samstag um 18 Uhr.


    Zu guter Letzt haben wir für den 11. November noch eine Überraschung parat, mit der wir das Spendenevent beenden wollen. Versammelt euch am Sonntag zahlreich gegen 16 Uhr, nach dem Wurm, um bei unserem Abschlussevent teilzunehmen!


    Für wünschen Euch viel Spaß und freuen uns über Eure regelmäßige Aktivität bei uns!

    Eure GW2Community

    16


    Liebe Community, liebe Quagganfreunde,


    zwei Wochen voller Sonderevents sind vorbei und die Quaggan haben sich allmählich an ihre neue Heimat gewöhnt. Damit kann wieder Normalität in unserer GW2Community einkehren. Abschließend möchten wir uns noch einmal bei allen Beteiligten bedanken. Wir haben unglaubliche 12.166 Gold zusammenbekommen. Vielen lieben Dank an alle beteiligten Spender und Unterstützer!


    Wir hoffen, dass die Sonderevents unsere Dankbarkeit einigermaßen wiederspiegeln konnten und dass Ihr ebenso viel Spaß dabei hattet wie wir. Da unsere Spendenziele bei Weitem übertroffen wurden, haben wir noch einige zusätzliche Belohnungsevents aus den Ärmeln gezogen. Auf diese dürft Ihr euch im November freuen, wenn die Halloweenaktivitäten vorüber sind. Wir denken, noch einen schönen Abschluss für Euch zusammengestellt zu haben. Die Events werden vom 09. bis 11. November 2018 stattfinden.


    1891


    Da nicht nur glänziges Gold für unsere Community von Bedeutung ist, möchten wir uns an dieser Stelle auch ausführlich für die vielen Zeitspenden bedanken, die eine Vielzahl an Helfern für dieses Event, aber auch für die GW2Community im Allgemeinen, aufgebracht haben und aufbringen.


    Dazu gehören im Vordergrund natürlich unsere zehn ausführenden Teams der Ingame-Events sowie das Veranstaltungsteam, die Spendenverwaltung sowie unsere lieben Sternchen. Im Hintergrund haben das Grafikteam, die Textkorrektur und unsere Technik viel und vor allem kurzfristig einiges an Arbeit in dieses Event gesteckt. Außerdem danken wir der Forenadministration, dem Social-Media-Team und der Kalenderverwaltung sowie jedem Teammitglied und jedem Spieler, welcher in den verschiedenen Kanälen für uns Werbung gefahren hat.


    Natürlich gilt unser Dank auch dem Vorstand und jedem anderen Teammitglied, welches tagtäglich freiwillig Freizeit in unsere Community investiert. Ohne ehrenamtliche Spieler, die sich in der Community engagieren, wäre nichts von alledem hier möglich. Dasselbe gilt natürlich gleichfalls für die tagtäglich anwesenden Spieler, die an unseren Events teilnehmen. Denn ohne Euch sind wir auch nur ein Haufen Kommis, der alleine nicht weit kommt.


    Ihr seht: Viele Leute waren an diesem Event maßgeblich beteiligt. Goldspenden helfen uns sehr weiter, um diese Gemeinschaft am Laufen zu halten. Aber noch wichtiger sind für uns tatsächlich Eure Zeitspenden. All unsere Teams freuen sich immer über Zuwachs und freuen sich über jegliche Unterstützung! Wer Interesse hat, sich an einem der Teams zu beteiligen, darf uns gerne jederzeit ansprechen. Unsere Teammitglieder im TeamSpeak leiten Euch entsprechend an die passenden Ansprechpartner weiter.


    Also noch mal ein ganz großes Dankeschön an alle, die diese Community hier möglich machen!

    Eure GW2Community

    Hallo BunjiKugashira ,


    danke für dein Feedback. Ich nehme das so zur Kenntnis und wir werden intern darüber reden.


    Ich möchte an dieser Stelle jedoch schon mal widersprechen, dass sich Sachspenden nicht lohnen und kurz unsere Sichtweise zu dem Thema darlegen.

    Sachspenden werden tatsächlich nicht sofort zum Zeitpunkt ihrer Einlagerung angerechnet und gehen auch nicht sofort ins Spendenbarometer ein. Der Vorteil von Gold ist, dass diese Beträge direkt aus der Gildenhalle ausgelesen und automatisiert angerechnet werden können. Dies war ein super Ansatz um das Event möglichst transparent zu halten und wir sind unseren Technikern sehr dankbar, dass dies noch kurzfristig so anschaulich umgesetzt werden konnte. Die erste Idee war tatsächlich, einfach alle spenden zu sammeln, am Ende per Hand auszuwerten und entsprechend ein Ergebnis erst gegen Ende des Events anzugeben. Die aktuelle Version ist natürlich deutlich schöner für die Spender, um direkt zu sehen was Sache ist.


    Bei den Sachspenden können wir allerdings nicht direkt einen Gegenwert auslesen, so dass unsere beiden Schatzmeister Shantra und Lennard hier die Beträge manuell nachtragen müssen. Ich kann dir versichern, dass die beiden nicht aus Gehässigkeit genau solange warten, bis die Gegenstände ihren Tiefpreis erreicht haben, sondern dies immer sofort dann tuen, wenn sie die entsprechende Zeit dafür haben. Niemand hat etwas davon, wenn die beiden sich abhetzten und dabei Fehler machen. Und zu Bedenken gebe ich auch, dass alle Verantwortlichen hier ehrenamtliche Arbeit betreiben und nebenbei auch noch einen Job zu bewältigen haben. Die beiden sind in ihrerer Freizeit hier je zweifache Teamleiter von Eventteams und erledigen auch noch andere organisatorische Aufgaben nebenbei. Das Spendenevent ist aktuell eine große Belastung für die beiden und dafür machen sie ihren Job echt gut. Ich persönlich finde, hier wäre eher ein ganz großes Lob für die beiden angesagt :)


    Ein weiterer Punkt, den du ankreidest, ist die Bewertung der Sachspenden mit dem Sofortverkaufswert. Ja, auch dies ist richtig und wird seit jeher in der Community so gehandhabt. Ich bin da als Eventleitung nicht all zu sehr im Thema drinnen, aber versuche mal, darauf zu antworten: Letztendlich müssen wir nun mal einen aktuellen Wert ermitteln, den wir anrechnen können. Überspitzt gesagt, könnten wir ja auch die Gegenstände verkaufen, mit dem Erlös Ecto-Gambling betreiben und dann den Gewinn am Ende anrechnen. Oder bei einem Verlust halt den Gewinn der möglich gewesen wäre, weil niemand mag Verlust. Wie gesagt, etwas überspitzt ausgedrückt. Aber mit dem Angebots-Wert ist es nun mal ähnlich. Wir wissen nicht, ob und wann jemand zu diesem Preis jemals den Sofortkauf-Button drückt und das Item nun tatsächlich so viel wert ist. Und drei Wochen warten bis wir es raus gefunden haben, will ja auch niemand, bis seine Spende angerechnet wird. Letztendlich muss es halt ein einheitliches und faires Modell geben. Und das ist bei uns der Sofortverkauswert. Es ist ja nicht so, dass wir noch Transaktionskosten abziehen oder ähnliches. Letztendlich haben wir auch nichts davon, euch möglichst wenig für eure Spende anzurechnen, immerhin wird ja freiwillig gespendet. Eine Gegenleistung gibt es so oder so nicht.


    An dieser Stelle vielleicht auch noch mal der Hinweis: Der Quaggan ist ein Dankeschön, welches euch die Community zukommen lässt. Ihr könnt diese mit eurer Spende nicht explizit kaufen. Auf der anderen Seite haben wir keinen Verlust, wenn ihr mit einem Symbol mehr im TS oder Forum unterwegs seit. Wir werden euch also nicht bewusst ausbremsen. Aber falls du Kritik oder Anregungen zu unserem Spendensystem hast, wäre unser Finanzvorstand Steffi wohl die bessere Ansprechpartnerin. Auch sie hat immer ein offenes Ohr für Verbesserungsvorschläge :)


    Zum Ende möchte ich noch darlegen, warum wir überhaupt auf Sachspenden zurückgreifen, und nicht einfach nur um Gold bitten: Unser Communityaccount kann per Post maximal 500 Gold annehmen, In eine Gildenbank passen maximal 3.000 Gold. Unsere Spieler sind derzeit auf 2 Gilden verteilt, also haben wir eine Goldkapazität von 6.500 Gold. Unsere Spendeneinnahmen liegen zur Zeit bei etwa 8.500 Gold. Rein rechnerisch sind wir also auf Sachspenden angewiesen.


    Letztendlich sind wir Dankbar für jede Spende und sehen diese als Anerkennung für unsere Arbeit. Wir verteilen die Spenden nicht unter uns Teammitgliedern sondern verwenden es zu 100% für die Community, also für Bufffood bei den Events, den Ausbau unserer Gilden, Preise für Gewinnspiele, etc. Dies können wir Teamler nicht alleine tragen und bekommen auch für den alltäglichen Bedarf keine Unterstützung von z.B. Arenanet. Dieser Verein ist auf Spenden angewiesen und lebt davon. Sei es Ingame oder auch bei Echtgeld. Nur gemeinsam kann diese Community funktionieren.


    Ich hoffe, unsere Beweggründe sind soweit verständlich. Du bist ja auch schon ein langjähriges Mitglied unserer Community, also denke ich, machen wir zumindest nicht alles falsch :) Falls du weitere Fragen hast, kannst du gerne mal die Tage im TS auf mich zukommen.


    Schönen Gruß

    Urias

    Hallo an alle.


    Wir haben heute die 5.000 Gold-Marke überschritten! Vielen Dank an alle fleißigen Spender. Egal ob Kupfer, Silber, Gold oder Sachspenden, es waren bereits sehr viele Spieler an unserer Fuuuuratssammlung beteiligt. Und wir freuen uns Tag für Tag zu beobachten, wie weit wir noch zusammen kommen werden.


    Bis Sonntag ist das Einzahlen für dieses Event noch möglich, ich kann aber jetzt schon sagen, dass fast all unsere bisherigen Eventziele bereits freigeschaltet sind. Los geht es diesen Samstag um 18 Uhr mit unserem Farmtrain-Team. Die restlichen Events strecken sich, wie oben bereits angekündigt, auf die ersten beiden Oktoberwochen. Verpasst nicht, wofür ihr gespendet habt!


    Wenn das Spenden weiter so gut läuft, halten wir sicherlich auch noch den ein- oder anderen zusätzlichen Bonus für euch bereit :)


    Lieben Gruß

    Urias

    Hallo.


    Die temporären Condi- und Deboofer-Channelgruppen können beim Wurm nicht mehr von den Spielern (an sich selber) vergeben werden.


    Heute haben die Sternchen netterweise das Setzen und Entfernen der Gruppen übernommen. Vielen Dank dafür :)

    Liebe Community und Quagganfreunde,


    unser Spendenevent ist seit ein knapp einer Woche aktiv und es wurden bereits die ersten Belohnungen freigeschaltet!


    Die Grundsteinlegung für unser neues Quaggandorf ist damit abgeschlossen und alle Spender, die an den ersten 100 Gold beteiligt waren, dürfen sich über ein kleines Dankeschön in ihren Briefkästen freuen. Zusätzlich wird es in den nächsten Wochen mindestens zehn Sonderevents geben.


    Wir möchten an dieser Stelle schon mal ein erstes „Dankeschön“ sagen und sind gespannt, was wir gemeinsam in den nächsten Tagen noch erreichen können! Denn weitere Spendenziele warten noch darauf, freigeschaltet zu werden.


    Hier noch einmal die vollständige Liste, auf die wir gemeinsam hinarbeiten wollen:


    Eine Übersicht der aktuellen Spendenhöhe findet Ihr hier. Diese Seite ist für den schnellen Zugriff auch oben in unserem Menü verlinkt.


    Denkt daran: Wer spenden will, sollte aufgrund des Gold-Annahmelimits bei den Briefen einer DC-Gilde beitreten. Plant bitte mit ein, dass Ihr nach einer Einladung zunächst drei Tage warten müsst, bevor Ihr in die Schatzkammern einzahlen könnt. Nehmt euch also genügend Zeit dazu. Des Weiteren möchte ich daran erinnern, dass wir nicht zwangsläufig Gold erwarten. Aufgrund des Goldlimits in den Gilden ist für uns die einfachste Währung die Mystische Münze. Wir freuen uns aber auch über andere Sachspenden jeder Art!


    Schönen Gruß

    Eure Projektkoordination der Ingame-Events

    Shantra , TankDriver BvB09 und Urias

    16


    Liebe Community,


    unsere Quaggan brauchen mal wieder Eure Hilfe. Fuuuu!

    „Es geht um Spaß“, sagt uns der neuste Patch von ArenaNet. Dies haben sich einige unserer Quaggan zu Herzen genommen und für Euch eine Palette von spaßigen, unterhaltsamen und sogar dem ein oder andren nützlichen Event zusammengestellt. Leider gab es bei der Umsetzung ein paar Schwierigkeiten.


    Beim Versuch, einen Mini Tequatl zu dressieren, hat dieser stattdessen das gesamte Quaggandorf niedergebrannt. Daher benötigen unsere Quaggan eine neue Heimat – zwischen Euren TS-Icons!


    1891


    Wir wollen das Quagganleben wieder lebenswert machen. Doch ein Dorf aufzubauen ist eine teure Angelegenheit. Daher brauchen wir Eure Unterstützung! Gemeinsam mit unseren Weltevent-Teams haben wir einen Spendenmarathon ins Leben gerufen: Ihr spendet Gold und sichert euch dafür spannende Events! Mit jedem erreichten Spendenziel schaltet Ihr ein weiteres Event frei, welches unsere Quaggan für Euch vorbereitet haben. Wir nutzen diese Zuwendungen, neben der Umsiedelung, auch weiterhin für unsere regelmäßigen Vereinsaktivitäten. Sei es das Ausbauen unserer Gildenhallen, das Beschaffen von Eventpreisen und Organisieren von Eventaktivitäten oder auch, um Euch bei den Ingame-Events einfach nur mit frischer Nahrung versorgen zu können.


    Ab gewissen Spendenbeträgen könnt Ihr zusätzlich, durch unser überarbeitetes Spendensystem, einen kleinen, bunten Babyquaggan als TS-Icon adoptieren. Weitere Infos dazu folgen in Kürze!


    Das Spendenevent startet am Montag, den 17. September 2018. Ihr habt dann genau zwei Wochen Zeit, um folgende Events freizuschalten:


    Aufgrund der eingeschränkten Möglichkeit, Gold zu verschicken bzw. per Brief anzunehmen, bitten wir Euch, den Spendenvorgang über unsere DC-Gilden durchzuführen und das Gold einfach dort in die Bank zu werfen. Gerne laden wir Euch für diesen Zweck in die Gilde ein, sprecht dazu einfach mit Urias , Tain , Das Doowe , Shantra , Lennard oder schreibt im Spiel eine kurze Nachricht an Urias.7563, Tain.3620, DasDoowe.7149, Shantra.4976, Niernen.8714. Ob Ihr dann direkt in unserer Communitygilde bleibt oder diese wieder verlasst, ist natürlich Eure Entscheidung.


    Sollte ein Gildenbeitritt absolut nicht möglich sein, wendet euch bitte an Shantra oder Lennard bzw. Shantra.4976 oder Niernen.8714, um Eure Spende individuell zu koordinieren. Wir freuen uns über jeden Beitrag, egal in welcher Höhe! Auch Sachspenden oder die Währung Mystische Münzen sind gerne gesehen.


    Liebe Grüße

    Eure Projektkoordination der Ingame-Events

    Shantra , TankDriver BvB09 und Urias

    Hallo Ashantara.


    Die Karma-Trains, von denen du gehört hast, werden aktuell von uns nicht angeboten. Leider gibt es mittlerweile Gilden oder andere Gruppen, welche sich einen Spaß daraus machen, unsere organisierten Runs im Rand der Nebel abzufangen, zu stören und unsere Trains abzufarmen.


    Dies ist natürlich eine völlig legitime Handlung auf einer Welt gegen Welt Karte, jedoch ist es für unsere größtenteils auf PvE ausgelegte Community schwierig gegen eine erfahrene PvP-Gruppe anzukommen, so dass bei unseren letzen Karma-Trains der Spaß und die Effektivität doch etwas in den Hintergrund gerückt sind. Aus diesem Grund wird das Event zur Zeit nicht angeboten.

    Wir wissen, dass es durchaus noch Interesse an dem Karma Train gibt, daher halte ich es auch nicht für ausgeschlossen, dass wir uns diesem Thema noch einmal zuwenden werden, jedoch wird dies nicht in unmittelbarer Zukunft und wenn, dann auch nur mit einigen strukturellen Änderungen passieren.


    Daher kann ich dir leider keine genauen Versprechungen machen, Wenn es dir nur um die Erfolge geht, möchte ich dir aber gerne noch unser Nachtprogramm Samstags um 21 Uhr ans Herz legen. Hier bestimmen die Spieler, was an dem Abend getan wird. Und eventuell finden sich dort gleichgesinnte, die auch noch Errungenschaften im Rand der Nebel benötigen oder einfach gerne mitlaufen. Schau gerne mal rein und sprich dein Anliegen dort an.


    Schönen Gruß

    Urias

    16


    Liebe Community,


    seit nun schon über vier Jahren bekämpfen wir regelmäßig mit Euch gemeinsam gleich dreifach den Ärger in der Blutstrom-Küste. In dieser Zeit durften wir zusammen viele schöne Momente erleben, mehrere Sonderevents bestreiten und dieses Event zu einem beinahe tagtäglichen Highlight für zahlreiche Mitspieler gestalten.

    1139


    Doch auch Würmer altern mit der Zeit und benötigen im Laufe der Tage mehr Freiraum für sich. Nachdem der Wurm schon reduzierte Arbeitstage eingefordert hatte, besteht er nun zusätzlich auf tariflich geregelten Urlaub. Daher sehen wir uns gezwungen, den dreifachen Ärger für zwei Wochen von seinen täglichen Prügeleien freizustellen, und gönnen ihm einen entsprechenden Freizeitausgleich.


    Vom 23.07.2018 bis zum 05.08.2018 wird somit kein organisierter Wurmrun bei uns im gw2ts.de stattfinden!


    Doch während der Wurm seine Auszeit genießt, wollen wir nicht untätig bleiben. Der ein oder andere von Euch hat sicherlich in den letzten Wochen gemerkt, dass auch bei uns etwas die Luft raus ist. Daher wollen wir diese Zeit nun nutzen, um unser Wörm-Team zu überarbeiten, Strukturen zu überdenken und neuen Wind in das Team hineinwehen zu lassen.


    Dabei sind wir auf Eure Mithilfe angewiesen! Um auch zukünftig die gewohnten qualitativ hochwertigen Runs anbieten zu können, benötigen wir dringend Nachwuchs sowohl bei den Kommandeuren als auch bei den Erklärbären. Wer schon länger mit dem Gedanken gespielt hat, sich dem Team anzuschließen, hat jetzt die ideale Gelegenheit dazu. Wer noch nicht darüber nachgedacht hat, darf dies nun gerne tun. Jeder wird bei uns bestens eingearbeitet und an die Hand genommen, bis die entsprechende Sicherheit vorhanden ist. Wir bieten Euch die Chance, andere Spieler mit Eurer Art zu begeistern und durch den Kampf zu führen. Ohne Euch sind wir leider nicht in der Lage, dieses Event langfristig weiter anbieten zu können.


    Frei nach unserem Motto: „GW2Community – Von Euch, für Euch, mit Euch!“, sind wir immer auf freiwillige Helfer angewiesen, die Freude daran haben, anderen Spielern zur Seite zu stehen und ihr Spielerlebnis zu verbessern. Sei auch Du mit dabei! Bei Interesse wende dich gerne an Akumo , Shantra , TankDriver BvB09 , Urias oder sprich uns direkt auf dem gw2ts.de an.


    Schönen Gruß

    Euer Wurmteam

    16


    Liebe Community,


    wir versuchen stets, regelmäßig und ausfallfrei organisierte Events rund um Tyria anzubieten. Unsere Teams geben ihr Bestes, um uns alle mit Spaß und Loot zu versorgen. Wir sind dankbar für jede einzelne Person, sei es der Kommi im Vordergrund oder auch jedes andere Teammitglied, welches im Hintergrund Zeit und Energie für uns alle investiert.


    Vom 28. Juni bis zum 01. Juli 2018 wird es etwas anders ablaufen. Ein großer Teil unserer Teams wird sich im so genannten „real Life“ treffen. Dies ist eine schöne Möglichkeit, um sich besser kennenzulernen und gemeinsam ein paar unvergessliche Tage zu verbringen. Im Umkehrschluss bedeutet dies allerdings auch eine entsprechende Abwesenheit unserer Kommandeure bei den Veranstaltungen an diesem Wochenende.


    Daher muss leider einmalig das eine oder andere Event ausfallen. Es wird teilweise Ersatzprogramme geben, aber es werden natürlich auch einige Events weiterhin wie gewohnt stattfinden. Die folgende Liste gibt Euch einen kleinen Ausblick, was wir an diesen Tagen für Euch vorbereitet haben:


    Donnerstag, 28.06.2018 Freitag, 29.06.2018 Samstag, 30.06.2018 Sonntag, 01.07.2018
    16:00 Uhr – [Living World] Domäne Kourna 16:00 Uhr – [Living World] LW-all-inclusive-Urlaub mit Omnombeeren-all-you-can-eat-Buffet auf den Sandgepeitschten Inseln 13:50 Uhr – Verliese ausrotten 12:00 Uhr – [Farmtrain] Weltenbosse
    20:30 Uhr – Öffentliche Gildenmissionen Communitygilde [DC] (1) 18:35 Uhr – [Heart of Thorns] Befreiung von Tarir und Verschlungene Tiefen 16:20 Uhr – [Heart of Thorns] Grasgrüne Schwelle 17:15 Uhr – [Heart of Thorns] Maul des Mordremoth
    21:30 Uhr – Silberwüste 19:00 Uhr – [Path of Fire] HP-Train 19:30 Uhr – Silberwüste
    ca. 23:00 Uhr – Silberwüste: Chestfarm 21:00 Uhr – Das Nachtprogramm


    An dieser Stelle möchten wir um Euer Verständnis für die Änderungen bitten und uns bei Euch für die fleißige Teilnahme an unseren Events bedanken. Wir hoffen, Euch auch in Zukunft regelmäßig bei uns begrüßen zu dürfen, und freuen uns sehr, wenn sich der eine oder andere von Euch vielleicht sogar selbst dazu entschließt, eines unserer Teams tatkräftig zu unterstützen. Denn ohne Nachwuchs steigt natürlich auch dauerhaft die Belastung für unsere alteingesessenen Kommis und Teammitglieder.


    In diesem Sinne allen ein schönes Wochenende

    Eure Projektkoordination Ingame-Events

    Hallo Ashantara,


    zur Zeit werden von der Community aus keine Raids angeboten. Die entsprechenden Channel im TS bieten lediglich eine Plattform für eigenständige Gruppen, welche selber zueinander gefunden haben. Es steht jedem frei, selbstständig Mitspieler zu finden, eine Gruppe aufzustellen und über diese Channel zu kommunizieren.


    Für die Community selber ist es bei diesem Thema schwierig eine reibungslose Organisation nach unseren Standards zu garantieren, da die Möglichkeiten sehr eingeschränkt sind. Wir sind derzeit am Aufbau eines Raidteams, werden aber sicherlich noch einiges an Zeit in die Planungen investieren müssen. Sobald dieses jedoch steht und bereit ist, organisierte Runs anzubieten, werden wir euch natürlich über die üblichen Plattformen informieren.


    Schönen Gruß

    Urias

    Hallo pijou.


    Die S.T.A.R.S. sind im TS die Admins und unser Team der Mitgliederbetreuung. Im Zuge dessen haben sie auch Zugriffsrechte auf die DC Gilden, werden diese aber in der Regel nicht nutzen.
    Warum diese nicht vollen Zugriff haben, kann ich dir gerade nicht sagen, sind aber durchaus als eigenständige Gruppe erwünscht.


    Warum es keinen Gastrang in der Gilde gibt, kann ich dir als ehemaliger Verantwortlicher auch kurz erläutern.
    Die DC war durchaus von Anfang an für feste memberaufnahmen gedacht, allerdings nur in Form einer communitygilde. Also eher um Informationen zu verbreiten als um wirklichen Gildenaktivitäten nachzugehen, da sich die Spieler aus allen möglichen Gilden dort sammeln sollten und immer noch sollen.
    Das Einführen eines Gastranges dagegen wiederspricht der Grundvorstellung, dass jedes Communitymitglied als vollwertiges Gildenmitglied willkommen ist.
    Dies gilt für kurzzeitige Besucher der Gildenmissionen wie auch für langfristige Stammspieler. Immerhin ist die Community für jeden GW2 Spieler da ;)


    Ich hoffe das beantwortet dir deine Fragen soweit. Der Rest ist natürlich Entscheidung der aktuell verantwortlichen PKs.


    Schönen Gruß
    Urias