Beiträge von Wurstfee

    Es wird kein offizielles Treffen auf der Gamescom geben, aber wenn man einen von uns sieht darf man uns auch gerne ansprechen :)
    Wir beißen nicht wenn uns Sesanel mit Cookies versorgt.


    Für solche Sachen lohnt es sich einfach immer mal einen Blick auf Facebook und Twitter zu werfen.
    Da kommen während der Gamescom ständig neue Updates wo wir uns grade befinden oder welchen tollen Stand wir entdeckt haben.

    16


    Liebe Community,


    während Ihr euch fleißig an unserer Umfrage zum Datum unseres Community-Treffens beteiligt habt, waren wir nicht ganz untätig und begaben uns auf die Suche nach einem geeigneten Ort.


    111


    Nach mehreren Absprachen ist unsere Wahl auf den Biergarten „Aachener Weiher“ gefallen, welcher für jeden Geschmack etwas bieten sollte. Er liegt im westlichen Teil Kölns an einem Teich und bietet somit etwas Ruhe von der zum Teil stressigen und wuseligen Messe.


    Das Angebot der Gaststätte, sowie einige Bilder findet Ihr unter: Aachener Weiher.


    Die Anreise:
    Wer bereits über ein Ticket für die gamescom verfügt, kann sich bequem - und vor allem kostenlos - mit einem der vielen Linienbusse direkt vom Messegelände mitnehmen lassen.
    Für alle, die nicht vom Messegelände kommen, sollte die „Anfahrtsseite“ der Gaststätte hilfreich sein.
    Denjenigen, die sich bereits während der gamescom zusammenfinden, empfehlen wir Fahrgemeinschaften zu bilden. So spart Ihr Zeit und/oder Geld und die Fahrt zum „Aachener Weiher“ wird sicher lustiger.
    Wir treffen uns am Freitag, 19.08.2016 und am Samstag, 20.08.2016 jeweils um 19:00 Uhr vor Ort.


    Abseits unseres Community-Teffens haben wir aber noch einige weitere Informationen für Euch zusammengetragen.

    • Tagestickets ausverkauft: Die gamescom hat ihren persönlichen Rekord gebrochen und früher als erwartet alle Tagestickets verkauft. Wer noch immer kein Ticket besitzt, hat nun nur noch die Chance auf Nachmittagstickets, welche man an den Tageskassen kaufen kann. Der Verkauf dieser findet täglich ab 14:00 Uhr statt, jedoch sollte man dafür Wartezeit einplanen. Für Familien und Fachbesucher besteht noch immer ein begrenztes Ticketkontingent zur Verfügung. Die Nachfrage ist groß, also sichert Euch so schnell wie möglich euren Zugang.
    • gamescom City Festival: Auch in diesem Jahr wird das „gamescom City Festival“ veranstaltet und bietet Euch vom 19.08.2016 bis zum 21.08.2016 auf vier Bühnen Unterhaltung. Mit dem Titel "Music and Food" möchten die Veranstalter nicht nur Musikfans begeistern, sondern auch für kulinarische Vielfalt sorgen. Genau wie im vergangenen Jahr werden über 40 Anbieter für Streetfood anwesend sein, die aus den verschiedensten Ecken der Welt ihre Gerichte mitbringen. Unter folgendem Link findet Ihr alle wichtigen Informationen: gamescom City Festival


    Wir wünschen Euch viel Spaß auf europas größter Spielemesse und freuen uns darauf, Euch persönlich kennenzulernen!
    Euer GW2Community-Team

    Auch wenn es definitiv Jedermanns Musikgeschmack ist, finde ich das es eines der am besten gemachten Muskvideos ist.
    Definitiv sehenswert: Stop Motion in Perfektion.


    Liebe Community,


    es dauert nicht mehr lange, dann steht auch schon die gamescom 2016 an.
    Wir sind schon Feuer und Flamme, aber um die Stimmung noch mal etwas anzuheizen, haben wir einen kleinen Rückblick des letzten Jahres für Euch erstellt.
    Leider wird ArenaNet dieses Jahr nicht wie im Video gezeigt auf der Messe sein, das hält uns aber nicht davon ab, guten Content zu liefern.


    Das Video dient der Vorschau auf den Rückblick der in den kommenden Tagen veröffentlicht wird.





    Mit besten Grüßen,
    Euer GW2Community-Team

    Asus ROG PG279Q:

    • Auflösung: 2560x1440 (2k)
    • Größe: 27"
    • Refreshrate: 144Hz
    • Reaktionszeit: 1ms
    • Gsync und 3D Vision ready
    • Kostenpunkt: 822€

    https://www.amazon.de/Asus-Monitor-Reaktionszeit-DisplayPort-Mini-DP/dp/B0168W2524/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1466418342&sr=8-1&keywords=asus+rog+swift+pg279q


    Das ist das Non-Plus-Ultra für 2k, was ich selber nutze und nur empfehlen kann. Jetzt stell dir das Ganze mit 4k vor (abgesehen der Refreshrate, da du nur 60Hz bei 4k bekommen kannst), gibt das nochmal einen Preisaufschlag von rund 100-600€.
    Wir werden dich nicht davon abhalten viel Geld in einen 4k fähigen Bildschirm zu investieren, aber hör auf uns wenn wir dir sagen das du mit deiner derzeitigen Hardware auf hohen Einstellungen (nicht Ultra) vielleicht 15fps bekommen wirst ^^


    Asus ROG PG27AQ:

    • Auflösung: 3840x2160 (4k)
    • Größe: 27"
    • Refreshrate: 60Hz
    • Reaktionszeit: 4ms
    • Gsync ready
    • Kostenpunkt: 849€

    https://www.amazon.de/Asus-Monitor-Reaktionszeit-DisplayPort-schwarz/dp/B0168W283K/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1466418678&sr=8-1&keywords=asus+rog+4k

    Meiner Meinung nach ist das der beste Raidflügel von den Dreien. Die Encounter machen alle samt Spaß und sind abwechslungsreich.
    Auch wenn einige Mechaniken aus den letzten beiden Flügeln wieder herübergeschwappt sind, ist doch viel neues mit dabei :)


    Skilltechnisch ist er meiner Meinung nach zwischen Wing 1 und 2 anzusiedeln.
    Das Geistertal erscheint nach dieser Zeit durch monatelanges Raiden mitterweile sehr einfach, und Wing 2 bis auf den zweiten Encounter schwerer als Wing 3.
    Die Fakten sprechen da für sich: Am ersten Tag wurde der Raid bereits komplett abgeschlossen, was bisher noch nie der Fall war.

    Huhu,


    Ich melde mich an dieser Stelle mal mit der Nachricht zurück das ich den Guide überarbeitet habe.
    Alte Methoden wurden aussortiert, und die Goldpreise um den Reiter "Ausbeute pro Stunde" aktualisiert, sowie an ihren derzeitigen Marktwert angeglichen.
    Außerdem wurde die ein oder andere Methode ausgeschmückt oder hinzugefügt.

    Beste Grüße,
    die Wurstfee


    E: Wie immer her damit falls Ihr etwas in der Liste vermissen solltet :)

    Da kann ich @Koosun nur zustimmen.
    Wenn es dir rein um Gaming und die beste Performance in Spielen geht solltest du mit einem i7 4790k mehr als genug Power haben (Edit: Sofern es ein neuer Prozessor sein soll).


    Neuere 6-kern Prozessoren richten sich neben dem Gaming Bereich stark an Personen die Streamen oder Videobearbeitung machen, und gleichzeitig ein Spiel auf Ultra spielen wollen.
    Dies in Kombination mit einem X99 Motherboard ist kaum zu toppen, hat jedoch auch seinen Preis. Stell dir also trotz deines Budgets die Frage: "Brauche ich das überhaupt?"


    Bei der Frage nach dem Mainboard geht es generell darum welchen Service du erwartest oder nutzen möchtest. Verstehst du was vom Übertakten, und hast vor es an deinem Prozessor vorzunehmen?
    Dann bist du bei Anbietern wie Asus (mein persönlicher Favorit in der Kategorie) und einer mittelmäßigen Preisklasse gut bediehnt.


    Ist das jedoch nicht der Fall, dann achte wie Koosun sagt auf Hersteller wie MSI, Asrock, Gigabyte oder Asus (ggf. EVGA)


    Dein ausgesuchtes Meinboard richtet sich an Personen die noch ein "Front Display" zum Anzeigen der CPU Temperaturen, übertakten auf Knopfdruck, integriertes WLAN und so weiter haben möchten.

    Huhu @TJsan,


    persönlich würde ich dir vom Kauf eines 2k- oder sogar 4k-fähigen Bildschirms derzeit abraten.
    Grund dafür sind Grafikkarte, sowie Prozessor. Dein Arbeitsspeicher sollte völlig ausreichend für diese Auflösungen sein.
    Ich selber nutze einen 2k fähigen Bildschirm, welcher meine Hardware je nach Spiel stark an die Grenzen bringt.


    GPU: EVGA GTX 980 Superclocked 2.0
    CPU: Intel i7 3770k 4x @3.5GHz (ja Asche auf mein Haupt ich habe ihn trotz "K" nicht übertaktet)


    Bei Spielen wie Guild Wars 2 ist es schwer in vollen Gegenden FPS von 60 halten zu können.


    Es gibt jedoch die Frage an der wir nicht vorbeikommen werden:
    "Welche Spiele möchtest du auf 2k spielen? Spielst du auf maximaler Grafik?"


    Mein Rat: Warte auf den Release der neuen Nvidia Grafikkarten, und investiere das Geld in eine GTX 1070 (non retail) und in einen i7.
    Dort würde sich der 3770k (falls du das Mainboard nicht wechseln möchtest) oder der 4770k anbieten.
    Durch dieses Upgrade solltest du eine wesentlich bessere Grafik erhalten, als es ein neuer Bildschirm ermöglichen würde.




    Beste Grüße,
    Leon

    Die Leistung wird beispielsweise bei Personen wie mir vollkommen abgefragt. Ich besitze einen 2k fähigen Bildschirm, was sehr hohe Anforderungen an die Grafikkarte stellt.
    Des Weiteren nutze ich in vielen Spielen externe Shader wie ReShade um die Grafik noch weiter zu erhöhen. Gleiches gilt für Modding in Spielen wie Fallout.


    Für den durschnittlichen Konsumenten wird die Kapazität einer Titan X nie ausgenutzt werden, sondern die neuen Karten bzw. die 900er Serie von 980, 980ti und der Titan X richten sich ausschließlich an PC Enthusiasts und letztere Karte an wie von dir schon beschriebenen Videoediting Bereich.

    Alleine die GTX 1070 sollte AMD heftig in den Hintern treten und ist meiner meinung auch auch gut gerüstet für die Zukunft. Vom Preis her sehe ich die im 350€ Bereich was ok ist für ne GUTE Graka.
    AMD hat meiner Meinung nach schon eine weile nichts mehr zu melden.
    Es hat angefangen mit dem PhysiX von Nvidia und hört jetzt bei überragender Leistung auf wo AMD nicht hinter her kommt.
    Die Graka zusammen mit nem Guten i5er oder i7er und DDR4 ram und ich denke man ist für die nächsten 4-5 Jahre gut dabei. Aber mal auf die ersten Tests warten. Denke aber nicht das Nvidia wieder so ein mit baut mir der Speicheranbindung von der GTX 970 (war glaub die oder die 980) wären sie ja schön doof ^^
    Einziger Minuspunkt: Ich hätte auch die 1070 mit GDDR5X ausgerüstet :/

    Du meinst den 3,5 GB Vram Flop der GTX 970 anstatt der 4GB? ^^
    Was den Preis betrifft bin ich eigentlich sehr zufrieden (grade was die 1070 betrifft für das was sie leisten soll).
    Bin jedoch sehr gespannt wie sie den Preis der 1080 dann rechtfertigen. Die Performance sollte dann schon um einiges besser sein.

    Moin moin,


    wenn auch etwas spät dran, aber für alle die die Präsentation von Nvidia verpasst haben: Ab dem 27 Mai, sowie dem 10. Juni kommt das neue Flaggschiff von Nvidia.
    Zwei neue Grafikkarten sollen es sein, die mit Preis/Performance den gesamten Markt sprengen.


    Preislich erhältlich ab 379$ für die GTX 1070 sind sie für eine große Breite an Leuten interessant, jedoch flasht mich die Performance für diesen Preis total.
    BEIDE schlagen das derzeitige Flaggschiff der GTX Titan X! Na da will ich mal meine Geldbörse auf den Kopf stellen...


    Sollte Nvidia diese Versprechen halten können, so wird AMD gewaltige Probleme bekommen.


    3xtc5kbKENucJ3oQbSTGjF-650-80.pngVNRyxDzoRQFxEXhRsD7taF-650-80.png



    An der Stelle mal die Frage an euch: Super Grafikkarte/Aktion von Nvidia oder enttäuscht, da sie die derzeitige Serie obsolet macht?



    Beste Grüße,
    Wurstfee