Beiträge von Lumiku

Der große GW2Community-Adventskalender ist wieder da und hat zahlreiche Gewinne mitgebracht! Hast Du schon das heutige Türchen geöffnet?

    Tagespreis 6

    PreisGewinner
    1 x
    Mini Bradford der Skelett-Geist
    1 x
    Dunkles Blutstein-Korallenrot
    1 x
    Mini Spielzeug-Ei
    6 x
    Candy-Corn-Kolben
    250 x
    "Süßes oder Saures"-Tasche
    dodo
    1 x
    Skin für Unbarmherzigen Kurzbogen
    1 x
    Mini Spielzeug-Ei
    3 x
    Candy-Corn-Kolben
    250 x
    "Süßes oder Saures"-Tasche
    Bloubird
    1 x
    Skin für Kavalier-Kurzbogen
    1 x
    Versengt-Farbe
    1 x
    Mini Spielzeug-Ei
    150 x
    "Süßes oder Saures"-Tasche
    Zaori

    Tagespreis 4

    PreisGewinner
    1 x
    Skin für Albernen Krummsäbel
    1 x
    Skin für "Karmesinrote Löwen"-Axt
    1 x
    Mini Spielzeug-Ei
    3 x
    Candy-Corn-Kolben
    Almy
    1 x
    Schreckensschwinge
    1 x
    Zermalmter Knochen-Farbe
    1 x
    Mini Spielzeug-Ei
    5 x
    Candy-Corn-Kolben
    250 x
    "Süßes oder Saures"-Tasche
    alea
    1 x
    Meuchelnder Primordus-Dolch
    1 x
    Mini Spielzeug-Ei
    100 x
    Kraftvoller Giftbeutel
    100 x
    "Süßes oder Saures"-Tasche
    200 x
    Harter Lederriemen
    Traumtaenzer

    Tagespreis 3

    PreisGewinner
    1 x
    Sonnensense
    1 x
    Skin für Ketten-Schwert
    1 x
    Mini Spielzeug-Ei
    3 x
    Candy-Corn-Kolben
    Azmo
    1 x
    Skin für Blutstein-Kurzbogen
    1 x
    Mini Grüner Schakal-Welpe
    1 x
    Mini Spielzeug-Ei
    4 x
    Candy-Corn-Kolben
    250 x
    "Süßes oder Saures"-Tasche
    Matze21980
    1 x
    Skin für "Karmesinrote Löwen"-Hammer
    1 x
    Mini "Verdrehtes Uhrwerk"-Moa
    1 x
    Mini Spielzeug-Ei
    250 x
    "Süßes oder Saures"-Tasche
    JenstheHero

    Tagespreis 2

    PreisGewinner
    1 x
    Skin für "Verrücktes Reich"-Axt
    1 x
    Mini Spielzeug-Ei
    250 x
    "Süßes oder Saures"-Tasche
    Gibbi/Grinch
    1 x
    Zermalmter Knochen-Farbe
    1 x
    Quälendes Bordeauxrot-Farbe
    1 x
    Unheils-Gelb-Farbe
    1 x
    Mini Spielzeug-Ei
    2 x
    Candy-Corn-Kolben
    250 x
    "Süßes oder Saures"-Tasche
    spring89
    1 x
    Überlegenes Sigill des Unfugs
    1 x
    Zerstörer-Orange-Farbe
    1 x
    Mini Spielzeug-Ei
    40 x
    Phiole mit kraftvollem Blut
    Rynam

    Natürlich ist das möglich :)


    Tag1:


    Das Halloween-Event „Der Schatten des Verrückten Königs“ ...

    Aussage 1: ... fand im Jahr 2015 zum zweiten Mal statt.

    Aussage 2: ... jährte sich im vergangenen Jahr zum siebten Mal.


    Richtig war hier Aussage 1, da das Event Schhatten des Verrückten Königs 2012, sowie von 2015-2019 statt fand bzw. aktuell findet. 2013 und 2014 war es das Event Blut und Verrücktheit.

    Tagespreis 1

    PreisGewinner
    1 x
    Ein Hauch von Wahnsinn
    1 x
    Mini Spielzeug-Ei
    5 x
    Candy-Corn-Kolben
    250 x
    "Süßes oder Saures"-Tasche
    hansundgerlinde
    1 x
    Skin für Balthasar-Fackel
    1 x
    Mini Spielzeug-Ei
    3 x
    Candy-Corn-Kolben
    250 x
    "Süßes oder Saures"-Tasche
    genschie
    1 x
    Skin für "Karmesinrote Löwen"-Großschwert
    1 x
    Mini Spielzeug-Ei
    3 x
    Candy-Corn-Kolben
    100 x
    "Süßes oder Saures"-Tasche
    Medusa

    16


    Liebe Community,


    dieser Tage lauern Euch auf unserer Webseite nicht nur spannende Geschichten und knifflige Fragen auf, sondern auch zahlreiche schrecklich-schöne Preise! Beantwortet einfach täglich die Frage bei unserem Halloween-Event und vielleicht zählt Ihr euch schon bald zu den auserwählten Gewinnern. Die Preisübersicht sowie die Teilnahmebedingungen findet Ihr auf der Eventseite.


    %E2%80%8B


    An dieser Stelle werden wir Euch zeitnah die glücklichen Gewinner der Preispakete bekanntgeben.


    Wir wünschen Euch allen viel Spaß beim Rätseln!
    Eure GW2Community

    Teilnahmebedingungen

    • Die Teilnahme an den Gewinnspielen zum Event „Halloween 2019“ erfolgt durch das Absenden von auf der Webseite „gw2community.de“ bereitgestellten Formularen. Veranstalter ist „GW2Community - dein deutschsprachiger Guild Wars 2 Verein“.
    • Von Samstag, dem 26. Oktober 2019, bis Donnerstag, dem 31. Oktober 2019, finden sechs Tagesgewinnspiele statt – je ein Gewinnspiel pro Tag. Ein Tagesgewinnspiel beginnt immer um 0:00 Uhr und endet am selben Tag um 23:59 Uhr. Nur in diesem Zeitraum ist eine Teilnahme möglich. Nach dem Ende des letzten Teilnahmezeitraums erfolgt zusätzlich einmalig die Verlosung der Hauptpreise. Es finden somit während des Eventzeitraums sieben Gewinnspiele statt. Die Uhr der Datenbank des Veranstalters ist der offizielle Zeitmesser dieser Gewinnspiele.
    • Täglich wird auf der Webseite ein Rätsel veröffentlicht. Durch das Absenden der korrekten Lösungen des Rätsels über das jeweils dafür bereitgestellte Formular qualifizieren sich Teilnehmende für die Teilnahme an der jeweiligen Tagesverlosung. Das Absenden einer korrekten Antwort qualifiziert nur für das Gewinnspiel des jeweiligen Tages.
    • Teilnehmende erhalten für die Teilnahme zusätzlich täglich, unabhängig von der Richtigkeit der Lösung, jeweils ein Los für die Verlosung der Hauptpreise. Maximal können sechs Lose für die Verlosung der Hauptpreise am Ende des Events gesammelt werden. Es ist mindestens ein Los notwendig, um an der Verlosung der Hauptpreise teilzunehmen. Die Chance auf einen Gewinn steigt mit der Anzahl der erspielten Lose.
    • Für die Teilnahme an den Gewinnspielen ist ein kostenloser Account auf der Webseite erforderlich. Es gelten die entsprechenden Nutzungsbestimmungen.
    • Als Gewinne der Tagesverlosungen werden Ingame-Gegenstände und Codes für Mini Spielzeug-Ei ausgeschüttet. Pro Tag werden drei Preispakete verlost. Ein Paket besteht aus einem oder mehreren Ingame-Gegenständen und einem Code. Die Hauptpreise bestehen aus Codes für je 800 Edelsteine. Es werden sechs gleichwertige Codes vergeben.
    • Sowohl die Codes für 800 Edelsteine als auch die Codes für Mini Spieltzeug-Eier wurden von ArenaNet, LLC gesponsert.
    • Unter allen qualifizierten Teilnehmenden erfolgt die Auslosung der Tagespreise nach dem Zufallsprinzip am auf das Gewinnspiel folgenden Tag. Die Ingame-Gegenstände werden der Reihenfolge nach absteigendem Verkaufswert (Ingame-Wert zum Zeitpunkt der Planung des Gewinnspiels) verlost. Die Verlosung der Hauptpreise findet nach dem Ende des sechsten Tagesgewinnspiels statt.
    • Nach dem Gewinn eines Tagespreises sind Teilnehmende von allen folgenden Tagespreis-Verlosungen im Rahmen des Events „Halloween 2019“ ausgeschlossen. Die Teilnahme an der Verlosung der Hauptpreise ist davon unbetroffen.
    • Teilnehmende müssen sicherstellen, dass genügend Platz für eine neue Konversation im Forum vorhanden ist, da Gewinner auf diesem Weg über einen Gewinn benachrichtigt werden. Nach Benachrichtigung im Forum müssen Gewinner innerhalb von sieben Tagen antworten und ihren Guild Wars 2-Accountnamen zum Versand der Preise mitteilen – nach dieser Frist verfällt der Anspruch auf den Gewinn.
    • Teilnahmeberechtigt sind ausschließlich natürliche Personen mit Hauptwohnsitz in den EU-Staaten oder der Schweiz. Ausgenommen sind Bewohner von Belgien, Italien, Spanien und Schweden. Juristische Personen sind für das Gewinnspiel nicht zugelassen.
    • Von den Verlosungen ausgeschlossen sind alle Aufsichtsräte und Vorstandsmitglieder des Vereins „GW2Community - dein deutschsprachiger Guild Wars 2 Verein“, alle Projektkoordinatoren, Teammitglieder des Webevents-Projekts sowie alle weiteren Teammitglieder, die an der aktiven Planung der Gewinnspiele mitgewirkt haben und mitwirken.
    • Der Veranstalter behält sich den Ausschluss einzelner Teilnehmer vor, wenn der Verdacht auf Manipulation, Betrug oder einen Regelverstoß gegen die Nutzungsbestimmungen von gw2community.de aufkommt.
    • Der Veranstalter behält sich vor, Regeln nach Mitteilung kurzfristig zu ändern oder das Gewinnspiel vorzeitig zu beenden.
    • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

    16


    Liebe Community,


    das Guild Wars 2-Halloween-Event ist in vollem Gange und unser alljährlicher 48-Stunden-Halloween-Labyrinth-Farmtrain liegt bereits hinter uns. Unzählige Süßes-oder-Saures-Taschen, vollgestopft mit Loot und Süßigkeiten, fanden ihren Weg in Eure Inventare. Hunderte Bosse und tausende Gehilfen des Verrückten Königs wurden zurück in die Nebel geschickt und das Labyrinth aufgeräumt. Doch das war noch nicht alles! Freut euch auf ein weiteres Halloween-Event unserer Community!


    %E2%80%8B


    Ab dem 26. Oktober 2019 erwarten Euch sechs Tage lang schaurige Rätsel, bei welchen Ihr Ingame-Preise im Wert von über 1000 Gold sowie sechsmal 800 Edelsteine abstauben könnt! Unter den täglich erscheinenden Kapiteln unserer Halloween-Geschichte werden wir Euch je zwei Aussagen präsentieren. Eure Aufgabe ist es zu entscheiden, welche davon wahr und welche falsch ist. Wählt Ihr die richtige Antwort aus, nehmt Ihr automatisch an der Tagesverlosung teil. Unabhängig davon, ob die Antwort richtig war oder nicht, erhaltet Ihr zudem pro Teilnahme ein Los für unsere Hauptverlosung. Wer fleißig an allen Rätseln teilnimmt, erhöht so seine Chance auf einen der Edelstein-Codes! Für genauere Informationen schaut gerne in die Teilnahmebedingungen des Gewinnspiels. Wir wünschen Euch viel Glück!

    Prolog: Die wahre Geschichte des Verrückten Reichs

    Ruhig schnurrte das Spinnrad vor sich hin, als Elna auf das Pedal vom Schwungrad trat und dabei vorsichtig mit der Hand ein paar Fasern aus der Wolle zupfte. Wie so oft saß der Sohn des Schmieds zu ihren Füßen am warmen Kamin und hing an ihren Lippen.

    „Also, weißt Du nun, wie der Verrückte König in unsere Welt kam, oder nicht?“

    Elna lächelte geheimnisvoll und griff nach einem neuen Stück gewaschener Rohwolle. „Ja, das weiß ich. Denn meine Mütze hatte ihren Anteil daran.“

    Liam schnaubte. „Wie kann denn eine Mütze den Verrückten König herholen?“

    Das wird schwierig, überlegte Elna. „Lange Geschichte, aber ich kann sie Dir erzählen.“ Dann kamen die Zweifel. War das klug? Bisher sprachen alle nur von den magischen Siegeln, die langsam ihre Kraft verloren und den Verrückten Hof immer wieder aus den Nebeln entkommen ließen. Niemand würde die Schuld bei einer jungen Frau und einer damals ehrlosen Charr suchen.

    „Ja!“ Liams Gesicht hellte sich auf, dann fügte er hinzu: „Im Dorf erzählen sie außerdem, dass Du eine Charr gezähmt hättest. Erzählst Du auch von ihr?“

    Eine Charr gezähmt? Elna musste lachen. Syrin war nach wie vor alles andere als gezähmt! Nach der Sache mit dem Verrückten König hatte sie sich selbst den Beinamen ‚Nebelbringerin‘ gegeben und war zu ihrer Legion zurückgekehrt, um ihr Leben weiter der Kriegskunst zu widmen. Ein Gladium war sie dann zwar nicht länger gewesen, aber soweit Elna es wusste, hatte sie dort auch nicht richtig Anschluss finden können.

    „Syrin ist nicht zahm. Sie ist eine Charr, die Dir mit einem Prankenhieb den Kopf abreißen kann, Liam. Vergiss das nicht, wenn Du ihr oder einem anderen Charr jemals begegnen solltest. Aber ja, Syrin war dabei.“

    Es klopfte an der Tür, so fest, dass Elna befürchtete, dass sie aus dem Rahmen springen würde. „Oh, das ist bestimmt Papa, der mich abholen will“, klagte Liam und ging zur Tür. Sekunden später kam er schreiend zurückgerannt und verkroch sich unter Elnas Esstisch. „Was … ?“

    „Elna? Bist Du hier?“

    Elna horchte auf, dann sah sie die sandfarbene Charr mit eingezogenem Kopf in die Stube hereinkommen.

    „Syrin!“ Elna sprang auf, riss dabei das Spinnrad um und stürmte der gewaltigen Raubkatze entgegen. „Du kommst mich besuchen! Wie geht es Dir?“

    Die Charr grinste, dass ihre Zähne nur so blitzen. „Gut. Als die Olmakhan wieder aufgetaucht sind, habe ich mich ihnen angeschlossen.“

    Elna staunte. „Du hast den Legionen den Rücken gekehrt?“

    Ein Schulterzucken und Syrins nervös zuckende Ohren verrieten, dass der Kriegerin diese Entscheidung nicht leichtgefallen war. „Du hast Besuch.“

    Elna lachte. „Liam, ein Junge aus meinem Dorf. Du kannst herauskommen, Liam. Syrin tut Dir nichts, aber vielleicht hilft sie mir, die Geschichte von meiner Mütze zu erzählen.“

    Ängstlich kroch der kleine Junge unter dem Tisch hervor und verbeugte sich schließlich schüchtern vor der gewaltigen Syrin. „Es wäre mir eine Freude, Frau Charr.“


    Haben wir Euer Interesse geweckt? Dann schaut täglich auf unserer Eventseite vorbei und lest ein weiteres Kapitel unserer schaurig-schönen Halloween-Geschichte.


    Eure GW2Community

    16


    Liebe Community,


    die Zeit schreitet schnell voran und mittlerweile ist schon ein Monat vergangen, seit wir für Euch auf der gamescom 2019 waren. Immer noch sind die Eindrücke, die wir sammeln durften, in unseren Köpfen und diese möchten wir mit Euch teilen!

    gamescom 2019 Grafik

    Ich bekam die Möglichkeit, mich mit den Verantwortlichen von Merge Games, einem Publisher für Konsolenspiele, zu treffen und mir das open-world Spiel Stranded Sails: Explorers of the Cursed Islands anzuschauen. Dieses wurde vom deutschen Entwicklerstudio Lemonbomb entwickelt, das aus einem jungen Team besteht, das sich während des Studiums in Düsseldorf kennenlernte.

    Mein Termin

    Ich machte mich also auf den Weg in die business area, um meinem Termin wahrzunehmen und natürlich bliebt es nicht aus, dass ich mich bestimmt fünfmal im Kreis drehte, die gesamte Halle ablief und mich immer wieder zwischen den großen Ständen verlief. Umso angenehmer war es, dass ich von drei freundlichen Personen empfangen wurde, als ich endlich den Stand gefunden hatte, den ich gesucht hatte.


    Nach einer kurzen Vorstellungsrunde, ging es dann auch direkt los. Ich hatte das Vergnügen, mit jemandem von Lemonbomb zu sprechen, der an der Entwicklung und Gestaltung von Stranded Sails beteiligt war. Vor Ort durfte ich selbst den Controller in die Hand nehmen und meine Runden über die schön gestaltete Insel drehen. Währenddessen erklärte mir Roman Matuszczak, 3D-Artist/VFX von Lemonbomb, alles, was es über die Insel zu wissen gibt.


    23442346

    Das Spiel

    Gestrandet auf einer Insel ist es Eure Aufgabe, Eure Crew zu versorgen und einen Weg nach Hause zu finden. Baut Euer Camp auf und begebt euch auf die Such nach Ressourcen, die Ihr benötigt, um Euer Überleben zu garantieren. In Eurem Camp habt Ihr die Möglichkeit, Pflanzen anzubauen und aus den gewonnenen Materialien Essen zu kochen. Dieses gibt Euch die nötige Energie, um den Tag zu überstehen, und hält Eure Crew stets satt und glücklich. Die Rezepte für die ganzen Gerichte, müsst Ihr (ähnlich wie in Guild Wars 2) durch das Zusammenfügen von Zutaten erst einmal entdecken. Hierbei spielt es jedoch nicht nur eine Rolle, was Ihr rein gebt, sondern auch in welcher Reihenfolge. Nach ein bisschen Ausprobieren gelingt Euch jedoch jedes Gericht!


    Wagt euch in unentdeckte Gebiete der Insel und findet neue Pflanzen und weitere nützliche Gegenstände aus Kisten, welche auf der kompletten Insel verteilt sind. Im Verlauf des Spiels könnt Ihr euch ein kleines Ruderboot bauen, mit welchem Ihr auch die umliegenden Inseln entdecken und neue Abenteuer bestreiten könnt. Schaltet neue Werkzeuge wie zum Beispiel eine Angel frei, in dem Ihr Quests für die Einheimischen erfüllt. Diese Werkzeuge werden Euch auf Eurer Reise auf der Insel helfen und Euch das Leben vereinfachen.


    Doch seid vorsichtig! Die Insel beherbergt einige Geheimnisse und das eine oder andere Monster. Sobald Ihr ein Schwert habt und euch in die dunklen Höhlen wagt, gelangt Ihr an die Schreine dort und könnt die erscheinenden Gegner besiegen. Schlagt euch so, Raum für Raum, durch die einzelnen Abschnitte der Höhle und befreit die Insel von ihren unerwünschten Gästen. Findet heraus, was in der Welt von Stranded Sails vorgeht und löst alle Rätsel der Insel, um irgendwann einen Weg nach Hause zu finden.


    Mein Tipp: Wer den Newsletter von rokapublish GmbH (dem Hauptpublisher des Spiels) abonniert, erhält vor der Veröffentlichung Zugriff auf den Prolog von Stranded Sails. Das ist die perfekte Möglichkeit, sich das Spiel einfach mal anzuschauen. Alle weiteren Informationen findet Ihr auf der offiziellen Webseite.


    23472345

    Mein Fazit

    Es war mir eine Freude, die Verantwortlichen des Spiels einmal persönlich zu treffen und mir das Spiel etwas genauer anzuschauen. Der Termin war wirklich angenehm und die Leute super freundlich. Das Spiel macht einen guten Eindruck und sieht meiner Meinung nach echt schick aus. Ich persönlich bin begeistert vom Grafikstil und würde diesen so mancher realistischen Grafik vorziehen. Das ist aber natürlich Geschmackssache. Die Welt überzeugt mit vielen Details, der entspannten Atmosphäre und der liebevollen Gestaltung der Umgebung. In meinen Augen ist dies ein super Spiel zum Abschalten nach einem langen, anstrengenden Arbeitstag.



    Ab Oktober 2019 habt Ihr die Möglichkeit, auf der Nintendo Switch, PlayStation 4, Xbox One oder dem PC die Geheimnisse der Insel zu entdecken und den ein oder anderen Schatz zu bergen. Wenn Euch das Spiel interessiert und Ihr mehr Screenshots sehen möchtet, dann schaut euch auf der offiziellen Steam-Seite von Stranded Sails: Explorers of the Cursed Islands um.


    Ihr wollt noch mehr Artikel zur gamescom 2019 lesen? – Dann schaut in unserer gamescom-Übersicht vorbei!


    Wir wünschen allen zukünftigen Seefahrern und Schatzjägern viel Spaß!

    Eure GW2Community

    16


    Liebe Community,


    was kommt dabei raus, wenn man Sombra aus Overwatch in GTA stecken würde? – Richtig, Watch Dogs! Auf der gamescom 2019 gab es eine neue Live-Demo des Open-World-Action-Adventures „Watch Dogs: Legion“ aus dem Hause Ubisoft zu sehen. Das durften wir uns natürlich nicht entgehen lassen!

    2099

    Bevor die gamescom losging, hatte Ubisoft ein Gewinnspiel veranstaltet, bei dem es Fastpasses für ihre Stände zu gewinnen gab. Da ich vor einiger Zeit den ersten Teil der Watch Dogs-Reihe gespielt hatte, meldete ich mich natürlich dafür an. Durch etwas Glück gewann ich einen der begehrten Pässe und durfte mir am Messe-Freitag ohne viel Wartezeit die neue Demo anschauen. Selbst spielen durfte ich jedoch nicht, da es nur eine Live-Demo war.


    Watch Dogs: Legion spielt in einem vom Staat überwachten London und Eure Aufgabe ist es, Widerstand gegen diese Macht aufzubauen. Wie bereits in den vorherigen Teilen habt Ihr auch hier besondere Fähigkeiten, mit welchen Ihr euch in so ziemliches alles und jeden reinhacken könnt. Egal, ob Sicherheitskameras, Drohnen oder einfach nur das Handy Eures Nachbarn. Euer Charakter kann sich so ziemlich alle Informationen beschaffen, die Ihr für Eure Missionen benötigt.

    Der Widerstand

    Eine Besonderheit von Watch Dogs: Legion ist, dass es keinen richtigen Hauptcharakter gibt. Stattdessen könnt Ihr jeden beliebigen NPC, den Ihr in der Stadt trefft, in Euer Team aufnehmen und als dieser spielen. Dafür müsst Ihr lediglich ein paar Aufgaben für die Person erledigen, bis sich diese Euch anschließt. Jeder Charakter hat hierbei unterschiedliche Ansichten, was den Widerstand angeht. Manche mögen und unterstützen ihn, während andere dem ganzen Neutral oder sogar negativ gegenüberstehen. Wenn Ihr die Gunst eines Charakters gewonnen habt, dann bringt dieser individuelle Fertigkeiten mit sich. Spielt Ihr beispielsweise eine ältere Dame, dann sprintet diese nicht durch die Straßen, sondern bewegt sich etwas langsamer, so wie man es von älteren Menschen eher gewohnt ist. Doch nur weil sich Granny langsam bewegt, heißt das nicht, dass sie nicht nützlich ist. Sie könnte sich als eine super Hackerin herausstellen! So ist jeder Charakter individuell und bringt unterschiedliche Eigenschaften mit sich, welche Euch hier und da helfen. Für wen Ihr euch entscheidet, liegt letzten Endes an Euch. Stellt euch Euren eigenen, individuellen Widerstand zusammen.


    2313

    Respawn?

    Ihr sterbt bei einer Mission, drückt den Respawn-Button und spielt das Ganze einfach noch mal. So ist man es von so ziemlich allen spielen gewohnt. Durch die Möglichkeit, verschiedene Charaktere spielen zu können, bliebt diese Option jedoch aus. Stirbt Euer Charakter, so bleibt dieser auch tot und Ihr müsst mit einem anderen weiterspielen. Ihr solltet euch also gut überlegen, wen Ihr in welche Mission schickt. Manche Charaktere bringen beispielsweise auch einen negativen Effekt mit sich, durch den sie jederzeit einfach tot umfallen könnten. Ihr müsst euch also entscheiden, ob Ihr dieses Risiko eingehen möchtet und ihre überdurchschnittlichen Fähigkeiten unbedingt benötigt oder ob Ihr lieber auf wen anders zurückgreift. Vielleicht ist auch in der ein oder anderen Situation die Option, sich zu ergeben und ins Gefängnis zu wandern, die bessere Wahl. Dem Gefängnis könnt Ihr nämlich entkommen, dem Tod jedoch nicht. Diese neue Permadeath-Mechanik macht das Spiel gleich viel spannender und lässt Euch viel mehr über Eure Schritte nachdenken.

    Die Klassen

    Zusätzlich zu den individuellen Fähigkeiten, die die einzelnen Charaktere mit sich bringen, habt Ihr die Wahl zwischen drei verschiedenen Klassen. Diese wählt Ihr direkt, wenn sich der NPC Eurem Team anschließt. Ihr habt die Wahl zwischen Enforcer, Hacker und Infiltrator. Alle Klassen bringen kleine Helfer mit sich, die Euch bei den einzelnen Missionen helfen. Der Hacker besitzt beispielsweise einen kleinen Spinnenroboter, welchen Ihr steuern und mit dem Ihr Gegner in die Luft jagen könnt. Während der Enforcer sich bestens mit Waffen und Sprengstoff auskennt, bewegt sich der Infiltrator eher still und leise durch die Straßen von London. Je nachdem, wie Eure Mission lautet, eignen sich die Klassen unterschiedlich gut. Wenn sich die oben bereits erwähnte ältere Dame gut mit Hacken auskennt, dann gebt Ihr doch lieber die Klasse Hacker, als Ihr als Enforcer eine dicke Waffe in die Hand zu drücken. Letztlich liegt es aber bei Euch, wie Ihr Eure Charaktere spielt. Viel Auswahl ist definitiv vorhanden!


    Schaut euch jetzt den Trailer zu Watch Dogs: Legion an!



    Erscheinen wird Watch Dogs: Legion am 06.03.2020 für PC, Xbox One, PS4 und den Streaming Dienst „Stadia“. Auf der Website von Ubisoft habt Ihr die Möglichkeit, Euer eigenes Exemplar schon heute vorzubestellen.

    Mein Fazit

    Da ich bereits Watch Dogs gespielt habe und diesen ersten Teil ziemlich mochte, habe ich nur Gutes erwartet. Sich das nächst beste Auto zu schnappen, durch die Straßen zu rasen und alles und jeden zu hacken, hat einfach unglaublich Spaß gemacht. Die neue Spielmechanik mit permanentem Tod macht das Spiel wirklich spannend und ist eine schöne Abwechslung. Ich fand es schade, dass das Spiel auf der gamescom nicht anspielbar war, sondern nur eine Live-Demo zur Verfügung stand. Positiv war jedoch, dass die Demo vor Ort von einem Mitarbeiter gespielt wurde und das Publikum so mitentscheiden durfte, was wir genau machen. Die Grafik sieht unfassbar gut aus und glänzt mit neuem Raytracing. Im Großen und Ganzen trifft es genau meinen Geschmack und ich schätze, ich werde nächstes Jahr meine Runden durch London drehen. Macht euch gefasst, von mir gehackt zu werden!


    Ihr wollt noch mehr Artikel zur gamescom 2019 lesen? – Dann schaut in unserer gamescom-Übersicht vorbei!


    Eure GW2Community

    16


    Liebe Community,


    Cyberpunk 2077 ist eins der gehyptesten Spiele überhaupt und wird von vielen Spielern begeistert erwartet. Bereits im Jahr 2013 gab es den ersten Teaser-Trailer, welcher mit 12 Millionen Aufrufen innerhalb nur einer Woche für ziemliches Aufsehen sorgte. Im letzten Jahr kamen dann endlich weitere Informationen und eine 48-minütige Gameplay-Demo, welche noch einmal das Interesse der Spieler steigerte.

    2099

    Produziert wird das beliebte Spiel von dem polnischen Entwicklerstudio CD Projekt RED. Diese veröffentlichten 2015 das bekannte Spiel „The Witcher 3: Wild Hunt“, welches den dritten Teil der erfolgreichen „The Witcher“-Reihe darstellt.


    In diesem Jahr durften wir uns dann endlich über einen öffentlichen Stand auf der gamescom 2019 freuen. Wer die neue Gameplaydemo nicht verpassen wollte, der musste sich allerdings auf lange Warteschlagen gefasst machen. Am Mittwoch, dem ersten Besucherstag, wuchs die Schlange in den ersten 20 Minuten direkt auf cirka vier Stunden Wartezeit. Wenn man sich vorstellt, dass man in dieser Zeit den kompletten Film „Der Herr der Ringe: Die zwei Türme“ schauen könnte, dann stellt man fest, dass dies der absolute Wahnsinn ist. Auch wenn lange Wartezeiten ganz normal auf der Kölner Messe sind, so finde ich diese doch echt extrem. Man bedenke nämlich, dass diese vier Stunden direkt in den ersten Minuten entstanden sind, wo der Großteil der Besucher noch nicht einmal auf der Messe war. Wer dennoch nicht auf dieses Erlebnis verzichten wollte, der brauchte dringend eine Gelegenheit zum Sitzen und eine Beschäftigungsmöglichkeit, um die lange Zeit zu überbrücken.


    2300


    Wer die Zeit lieber mit anderen Spielen verbracht hat, aber dennoch nicht auf die neuen Informationen zu Cyberpunk 2077 verzichten möchte, der hat die Möglichkeit diese nach der Veröffentlichung auf der PAX West (30.08 – 02.09) noch anzuschauen. Wir haben dieses Jahr auf die lange Schlange verzichtet und schauen uns die neue Demo lieber ganz entspannt von der Couch aus an!

    Wir wollen Cyberpunk 2077!

    Nächstes Jahr ist es dann endlich soweit! Cyberpunk 2077 erscheint am 16. April 2020 auf PC, Xbox One und PlayStation 4 und ist bereits auf sämtlichen Webseiten vorbestellbar. Wenn Ihr auch so begeistert seid wie viele andere Spieler, dann lasst euch dieses Spiel nicht entgehen!


    Noch nicht den offiziellen Trailer zu Cyberpunk 2077 gesehen? Na dann aber schnell anschauen!



    Ihr wollt noch mehr Artikel zur gamescom 2019 lesen? – Dann schaut in unserer gamescom-Übersicht vorbei!


    Eure GW2Community