Beiträge von Wraith

    Bei mir war es gestern so weit. Glücklicherweise hatte ich die Daily-Truhen aus Episode 5 und die der allgemeinen PoF-Dailies in der Bank gelagert. So konnte ich einfach auf 295 boosten und war fertig. Jetzt ist die Frage, ob Staffel 5 auch PoF-Erfahrung nutzen wird. Dann könnte man wieder Truhen sammeln.

    Nicht in dem Maße, da entsprechendes Publikum wahrscheinlich noch nicht die Möglichkeit hatte, die Schuppe ausgiebig auf den verschiedenen Karten zu testen. Aber jenachdem, wie die Auswirkung von Rift Repair auf den Loot sein wird, könnte da durchaus was kommen. Außerdem gibt es dann noch die Explorer-Achievements mit immerhin 65 AP und das Magie-sammel-Achievement. Also durchaus Potential für „ich kann den Inhalt nicht meistern“-QQ.

    Wenn man seinen Lolli nicht bekommt... https://wartower.de/forum/thre…ostID=8428577#post8428577


    Ich komme mit der Geisteshaltung echt nicht mehr mit. Aber das ist wahrscheinlich auch besser so.

    Wie dumm kann man sein,

    - und 50g für einen Abbauknoten ausgeben

    - täglich einen Quarzkristall zu bauen

    - Gems für Lagerchars auszugeben

    - gelegentlich eine LS Karte zu grinden

    Wie kannst Du nur einfach das Spiel so spielen, wie es Dir gefällt. Das ist ja unerhört. @.@

    Ashantara Das war dann bei Dir ungünstiges Timing. Aber würdest Du dafür ein Fass aufmachen und ArenaNet verschiedener Dinge bezichtigen, da sie die Anforderungen nicht vorher bekannt gegeben haben? Ich vermute nicht. Du nimmst es hin und lernst wahrscheinlich für das nächste Release daraus.


    Ich habe das Gefühl, dass eine eigenartige Anspruchshaltung immer mehr um sich greift. Eigene Versäumnisse werden zu Fehltritten anderer. Das ist einfach nicht in Ordnung. Ist nicht alles haarklein vorportioniert, hat die Gegenseite angeblich versagt. Als Beispiel sei ein Kommentar auf Reddit gegeben, in dem ArenaNet der Vorwurf gemacht wurde, dass sie die benötigten Materialien nicht genannt haben. Erschreckend viele Leute haben dem Kommentar zugestimmt (sowohl durch Antworten, als auch durch Upvotes).

    Moderative Information:

    Vorläufig verschoben nach Fehler melden (Webseite & TS) & Feature-Requests. Die Kategorie kommt einem Supportbereich bei uns auf der Webseite noch am nächsten.

    Ich verstehe das Drama um die Kartenwährungen nicht. Selbst wenn man die Karten nicht aktiv bespielt, bekommt man hier und da Kartenwährungen. Allein durch die Heimatinstanz kommt einiges zusammen. Ich würde mich viel mehr freuen, wenn man die je 5 Gold durch einen Stack der LWS3-Währungen ersetzen könnte, damit mein Lagerchar etwas entlastet wird. ^^

    Ergänzung vom 21. Mai:

    Mittlerweile hat ArenaNet auch eine deutschsprachige Version der Ankündigung veröffentlicht: https://de-forum.guildwars2.co…erwerb-der-himmelsschuppe

    Entwicklernachricht vom 20. Mai:

    Stephane Lo Presti hat sich im offiziellen Forum zur Himmelsschuppe und Beherrschungspfaden geäußert. Zunächst versichert er, dass das Feedback der Spieler bei ArenaNet gehört wird.

    Nach einem ersten Hotfix an dem Pfad der Himmelsschuppenbeherrschungen, arbeiten die Entwickler nun an einem System, welches Erfahrungsgewinn auch bei blockierten, aber sichtbaren Beherrschungspfaden garantieren soll. Auf diese Technologie werden wir zwar noch eine Weile warten, jedoch ist das Ziel klar: Die Beherrschungspfade sollen den Weg zu Geisterscherben nicht versperren.

    Viel interessanter ist jedoch die Aussage zur Himmelsschuppe. Zwar ist das sogenannte „Time-Gate“ gewünscht, denn ein Wesen wächst nicht von jetzt auf gleich vom Embryo im Ei zu einem Drachen heran. Andererseits sollen Spieler jedoch auch nicht zu stark zurückgehalten werden. Die Entwickler planen daher für das Update am 28. Mai eine kleine Anpassung der notwendigen Zeitabstände zwischen den Sammlungen der Himmelsschuppe. Im Gegensatz zu den aktuellen 24 Stunden soll die Zeit dann nur noch zwei Stunden betragen und damit einen Tag auf Tyria anstatt einen Tag auf der Erde widerspiegeln.

    Quelle: https://en-forum.guildwars2.co…ale-acquisition/p1#Item_0

    Zum letzteren: Wer hat Dir denn mal gesagt, Du dürftest das nicht? :rolleyes: Das wäre ja noch schöner. ;)

    Koosun hatte auf eine unter Umständen vorhandene Verpflichtung spekuliert. Vielleicht spricht er aus Erfahrung und manche Publisher/Developer machen es so. Ich wollte nur klarstellen, dass ich mich entsprechend äußern dürfte, sofern ich den Bedarf verspürte.

    Ja heute mit der Letzten fertig geworden :D

    Wie viele der Motes braucht man da? So über den Daumen 1,5k?

    Die Karte an sich ist interessant gestaltet, und ich habe mich echt gefreut einen kleinen Hauch der Vergangenheit zu erleben.

    Der brennende Wald und das Olmakhan-Lager bringen gute, alte UW Erinnerungen zurück.

    Jeder Schritt zurück zum Flair von GW ist ein Schritt in die richtige Richtung. Und im Gegensatz zum Halloween-Event ist es imho ziemlich gut gelungen. Dazu sind interessante Verknüpfungen mit dem GW2-Universum vorhanden. Beispielsweise die Olmakhan in dem Unterwelt-Teil der Stadt, Leben und Tod vereint. Oder der neue Orden im brennenden Wald, eine Art Nachfolgeorgansisation der Balthazararmee im Kampf gegen Menzies Truppen. Einzig die Mist Warden in Melandrus Realm sind meiner Meinung nach nicht ganz perfekt getroffen.

    Für die Unterwelt hätte ich mir passendere Gegner gewünscht (was jedoch wahrscheinlich neue Modelle bedeutet hätte) und der Wald hätte etwas größere Flächen haben können. Insgesamt gefällt mir die Karte in allen Bezügen ziemlich gut.


    Dazu kommt, dass ein zwar einfaches (im Vergleich zum Dreifachen Ärger), aber lukratives (hoffentlich wird es nicht zu stark generft) und umfangreiches Meta-Event geschaffen wurde. Das ist eigentlich der Punkt, der mich an dieser Episode persönlich am meisten freut. Und zwar nicht (nur), weil entsprechende Metas ein wichtiger Punkt für unsere Community sind. Sondern da es zeigt, dass unser Engagement hinter den Kulissen Früchte tragen kann.


    P.S. Ich darf auch Dinge sagen, die mich an ArenaNet stören.

    Wieso herrscht hier eigentlich tote Hose, wenn solch grandioser neuer Content draußen ist, über den man diskutieren kann? :huh:


    Alle mit Spielen beschäftigt? :D

    Momentan leider eher mit rL-Zeug. Die größeren Probleme sind jedoch eher, dass ich einerseits schlecht eine Diskussion unter einem durch mich übertragenem News-Beitrag initiieren kann und andererseits, dass meine Funktion hier in der Community dann doch einige Leute vom diskutieren abhält. Frei nach dem Motto „Der ist Admin, der hat das gesagt und dann ist das so und ich halte mich lieber da raus“. Ich finde es nicht gut, kann die Beweggründe, auch wenn sie hier nicht begründet sind, verstehen. (Es gibt – oder gab (Foren sterben ja langsam aus) – durchaus einige Boards, in denen „Argumentationen gegen die Mods“ geahndet wurden.)

    Eigentlich ist das doch ganz einfach: Der Beitrag muss zum Thema und der darin stattfindenden Diskussion passen. Darüber hinaus solltest Du in Threads nicht Doppelposts, also mehrere Beiträge von Dir direkt hintereinander, erstellen. Als Spam würde beispielsweise ein Beitrag ausgelegt werden, wenn er immer den gleichen (oder gleichwertigen/gleichbedeutenden) Inhalt hat, entsprechend zahlreich in einer Diskussion auftaucht und der Diskussion dadurch keinen Mehrwert bringt bzw. schadet.

    Unterm Strich brauchst Du dir da aber keine Sorgen zu machen. Selbst falls Du mal einen Doppelpost machst, dann beheben unsere Mods das. Und falls Du gehäuft entsprechende Dinge tust, wirst Du darauf hingewiesen werden. Für eine Verwarnung oder einen temporären Ausschluss muss man sich schon etwas leisten oder aber sehr beratungsresistent sein. Von daher: Fühl Dich frei die hier offnene Themen zu diskutieren. q:)



    Das war nun aber genug Offtopic von mir. :P

    Hallo Ashantara ,


    es ist tatsächlich so, dass Bilder in der Galerie der Moderation unterliegen und manuell freigeschaltet werden müssen. Dies wird auch entsprechend in der Hochlademaske angezeigt.


    Üblicherweise schalten wir Bilder schnellstmöglich frei, vorher prüfen wir kurz die richtige Kategorisierung. Eine zeitnahe Freischaltung hängt dabei natürlich immer von der Verfügbarkeit der entsprechend zuständigen Personen ab. Teilweise schalten wir Bilder auch nicht frei, deaktivieren diese wieder oder löschen sie. Diese Bilder sind dann gewöhnlich nicht im Einklang mit unseren Nutzungsbestimmungen oder geltendem Recht.


    Die Galerie bietet leider im Gegensatz zum Forum keine Spoiler-Funktion. Die Bilder werden daher sofort gezeigt, wenn ein Nutzer auf „Galerie“ klickt oder an anderer Stelle die Galerie eingebunden ist. Wir haben uns daher entschieden Spoiler in der Galerie, die die Story der aktuellen Episode betreffen, erst mit einer Verzögerung von gut einer Woche zu veröffentlichen. Wir möchten so allen Nutzern unserer Webseite die Möglichkeit geben, die Geschichte individuell zu erleben. Wir werden Deine Grafiken, sowie andere Bilder mit Inhalten aus der Story, Anfang kommender Woche freischalten.


    Beste Grüße

    Wraith

    Fehlerbehebungen:

    • Ein Server-Absturz wurde behoben.
    • Ein Problem wurde behoben, durch welches Spieler physisch nicht in der Lage waren, im Kapitel „Blutung" einen Aufgabenschritt abzuschließen, wenn Kralkatorrik sich im Kokon-Zustand befand.
    • Folgende Fehler wurden in der Story-Instanz „Abstieg" in „Ewiger Krieg" behoben:
      • Ein Fehler wurde behoben, durch den die Niederlage des Spielers die Instanz verzögern ließ.
      • Ein Absturz wurde behoben, der sich beim Endboss-Kampf ereignen konnte.
      • Ein Absturz wurde behoben, der im Geschichtsabschnitt „Versiegelt die Ley-Linien-Knoten" auftreten konnte.
    • Kiste mit Korsaren-Stiefeln: Alle Gewichtsklassen der Korsaren-Stiefel schalten nun den richtigen Skin frei.
    • Ein Fehler mit der Position von Namensschildern von Kreaturen und Spielern wurde behoben.
    • Auf Karten der Lebendigen Welt haben Charaktere unter Stufe 80 keine Möglichkeit mehr, Schwarzlöwen-Truhenschlüssel als Teil der Kartenabschluss-Belohnung zu erhalten.
    • Der Beherrschungspfad „Himmelsschuppe" wird für Spieler, die die Himmelsschuppe noch nicht erworben haben, nicht mehr angezeigt. Auf diese Weise können Spieler weiterhin Beherrschungserfahrung beim Erwerb von Geister-Scherben sammeln.
    • Ein Fehler wurde behoben, der zu Verzögerungen beim Meta-Event „Den Kristalldrachen überwinden" führen konnte, wenn Ingenieure Ley-Reflektoren positionierten.

    Quelle: https://de-forum.guildwars2.co…ment/33318/#Comment_33318

    Gerne. :qgirl:

    Wie gesagt: Theoretische Mechanik ist kein Hexenwerk. Für viele Leute aber zu Beginn etwas abstrakt. Da helfen dann meist Gespräche mit Dritten und das richtige Lehrbuch (nicht jeder versteht ein Thema mit dem gleichen Buch gleich gut – zum Glück gibt es häufig mehrere Bücher).

    Ich habe noch die folgende Seite gefunden, die einige Punkte mit 1-3 Sätzen ganz gut zusammenfasst und auch Beispielbilder, Formeln und Formelzeichenerklärungen liefert. Vielleicht hilft sie Dir: https://www.schweizer-fn.de/fe…allg_festigkeit_start.php

    Die meisten Holo-Tänzer sind Geschichte. Wir hatten 19/18 weibliche und 16/18 männliche Tänzer in der DC1 – vielen Dank an alle CM-Fraktalspieler und Spender an dieser Stelle. Ich habe zwei weitere männliche Tänzer erstellt und die Tänzer zu großen Tänzern aufgewertet. Aus diesen konnten wir für die Gildenhalle eine Fraktal-Konsole herstellen.


    Ihr könnt nun in der Gildenhalle die Schwerkraft verringern, den Nova-Skill aus den Fraktalen nutzen, Euch transformieren und als Energiekugel umherschweben oder den Boden glitschig werden lassen (Hallo SAB-Eis!). Die Konsole findet Ihr rechts vom Startpunkt hinter Esa. Weitere Infos über die Konsole findet Ihr im englischsprachigen Wiki.


    Viel Spaß beim Ausprobieren.q:)

    Wraith