Beiträge von Steffi

    Ich freue mich auch sehr darüber, dass ihr so viel Spaß am Wichteln habt und es zu einer Herzenssache macht! Ich habe als Dankeschön für mein versendetes Geschenk folgende Antwort erhalten.




    Ihr seid so toll <3


    Danke an dieser Stelle auch an das Eventteam der Ingame-Events für die tolle Idee!


    Liebe Grüße von der nun Kekse mapfenden Steffi :love:

    Hallo Aercalad ,


    die Lösung deines Problems ist scheinbar einfach, wenn auch nervig. Lass dir versichert sein, wir arbeiten intern an einer nutzerfreundlicheren Lösung ;)


    Bitte leere einmal den Cache deines Browers. Dazu drückst du Strg + Shift + Entf. Es öffnet sich ein neues Fenster, in welchem du „Cache“ auswählen und dann auf „Private Daten jetzt löschen“ klicken kannst. Danach solltest du unser Forum wieder wie gewohnt auch über Lesezeichen aufrufen können.


    Liebe Grüße

    Steffi

    Hey BunjiKugashira :)


    Erst einmal möchte ich dir danken, dass du GW2Community und die von uns organisierten Events und Gewinnspiele unterstützt, indem du Gold bzw. Sachwerte an uns spendest. :love:


    Außerdem danke ich dir für deine offenen Worte. Zu wenige trauen sich, ihre Meinung auch mal offen kund zu tun. Ich schätze Feedback dieser Art.


    Bezüglich deiner Spende von mystischen Münzen und dem Erreichen eines persönlichen Spendenziels möchte ich ein paar erklärende Worte zum regulären Ablauf „hinter den Kulissen“ los werden. Unsere Schatzmeister Shantra und Lennard haben ein gut funktionierendes System, welches unter normalen Umständen garantiert, dass alle eingehenden Ingame-Spenden zeitnah angenommen und den jeweiligen Spendern gut geschrieben werden. Mit der aktuellen Fuuuuratssammlung haben wir jedoch nicht unbedingt „normale“ Umstände – dank eurer aller Unterstützung.

    Aufgrund des zur Zeit sehr hohen Spendenaufkommens, verzögert sich die Dokumentation der Spendeneingänge ein wenig. Denn ja, auch unsere Schatzmeister können leider nicht ausschließlich von Glänzigem leben ;) Somit ist es möglich, dass der Wert, den wir für deine Sachspende dokumentieren, sich nicht mit dem deckt, welchen du zum Zeitpunkt deiner Spende errechnet hast.


    Das wir Sachspenden immer über den „Sofortverkaufen-Preis“ anrechnen hat den einfachen Grund, dass wir etwas pragmatisch mit den Items umgehen. Der Entscheidung, welchen Wert man nehmen sollte, lag damals einzig und allein der Gedanke zu Grunde, dass wir Items, die wir nicht verlosen wollen, direkt in Gold umsetzen. Anders als man es als Spieler auf seinem eigenen Account tun würde, verkaufen wir solche Items tatsächlich sofort und stellen keine Angebote in den Handelsposten. Schließlich wollen wir kein theoretisches Kapital, sondern echte Werte.


    Somit stimme ich dir zu: Bei Items wie Mystische Münze oder Ektoplasmakugel lohnt es sich für die Person, welche die Spende entrichtet, tatsächlich mehr, das Item zu verkaufen und den tatsächlichen Goldwert zu spenden.


    Ich kann jedem, der eine Spende mit dem festen Ziel, einen kleinen Quagganfreund im TeamSpeak zu ergattern, nahe legen, unsere Schatzmeister direkt anzusprechen. Wenn einer von beiden anwesend ist, wenn ihr eure Spende tätigt, weichen die Werte auch nicht ab. Ansonsten möchte ich noch sagen: Wenn euch Unstimmigkeiten bei den Spenden auffallen, meldet euch direkt bei uns ( Shantra , Lennard oder Steffi ). Dann haben wir die Chance, eventuelle Fehler zu entlarven oder individuelle Lösungen zu finden. Beides ist für uns einfacher, wenn wir eine zur Spende zeitnahe Rückmeldung bekommen, dass scheinbar etwas schief gelaufen ist.


    Zum Schluss möchte ich noch klar stellen, dass wir mit euren Spenden natürlich nicht Lehrling Mekteki besuchen. Dem Glücksspiel wird nur mit privaten Gold- und Ektoplasmavorräten gefrönt.


    Liebe Grüße

    Steffi

    Bis zum nächsten Jahr!


    Nach Möglichkeit werden wir auch im kommenden Jahr von der gamescom berichten. Nun müssen wir aber noch eine ganze Menge Schlaf nachholen, denn in den letzten vier Nächten hat wohl niemand von uns mehr als 16 Stunden geschlafen. Danach schauen wir gerne wieder bei Euch in TS und GW2 vorbei! Ein großer Dank geht an dieser Stelle auch an Steffiund Jeromusfür die Korrekturen unserer Texte (auch mitten in der Nacht), an Fluttifür ihre Unterstützung als Hilfs-Kommi, an Solalariumfür das Schneiden von Videos und an Saruund Juser5113für die technische Unterstützung während der Messetage!

    Mein Dank geht an dieser Stelle an das Team vor Ort! Ihr habt dieses Jahr einen sehr guten Job gemacht!

    Danke für eure Berichterstattungen, die Streams und das Videomaterial (welches noch folgen wird^^).


    Ruht euch aus und holt Schlaf nach <3

    Der Ei-Ei-Tron hat mich wissen lassen, dass fast alle Osternester, die er zum Zeichen seiner Dankbarkeit verschicken möchte, ausgeliefert werden konnten.

    Von einigen Gewinnern haben wir jedoch noch keine Rückmeldung erhalten. Deshalb bat er mich, Euch nochmals darauf aufmerksam zu machen, dass ihr innerhalb von sieben Tagen auf die Konversation antworten müsst, die ihr hier im Forum erhalten habt.


    Liebe Grüße

    Steffi

    Hallo Ballaras ,


    herzlichen Glückwunsch zu deinem Gewinn! - Und natürlich auch allen anderen Gewinnern! -


    Deinem Tauschangebot entnehme ich, dass du vermutlich noch nicht all zu lang GW2 spielst. Lass dir von einem alten Hasen gesagt sein: Du wirst das Holz noch brauchen! Und die Menge, die du nun bekommst, wird dir dann eher wie ein Tropfen auf den heißen Stein vorkommen ;)


    Liebe Grüße

    Steffi


    Und viel Vergnügen euch allen mit den Preisen!


    Edit und PS: Die Konversationen sind nun auch an euch raus ^^

    Und mein Inventar ist quasi permanent gut gefüllt, weil ich nie weiß, was weg kann und was nicht.

    Ist dir bei einem Händler im Verkaufsregister schon die Option „Schrott verkaufen“ aufgefallen? Die kannst du ohne Bedenken benutzen. Man verkauft wirklich nur den Schrott, den man für nichts gebrauchen kann, außer eben ihn beim Händler gegen ein paar Kupfer einzutauschen.

    Bei Runen und Sigillen kannst du bei deinem Level auch sehr großzügig sein. Sofern du nicht gerade eines besitzt, dass gerade auf deine Rüstung passt, kannst du auch diese ohne großen Wehmut verkaufen. Die teuren, die du im späteren Verlauf des Spiel benötigst, droppen frühstens mit Rüstungen und Waffen ab 67.


    Ich würde dir jetzt empfehlen, deine Items immer einmal im Handelsposten gegen zu prüfen, bevor du sie wiederverwertest. Aber ich meine, mich zu erinnern, dass im wiki stand, dass du nur eingeschränkten Zugriff auf den Handelsposten hast. Heisst unterm Strich kann es sein, dass du ein seltenes Item bekommen hast, es dir im Handelsposten jedoch nicht angezeigt wird. Aber auch hier gilt eigentlich: Wirklich ärgerlich wäre das nur bei einem Präkursor und da steht dran, dass man diese Waffe zur Herstellung der legendären Waffe xyz benötigt.


    Noch ein Hinweis zu deinem Play4free-Account: Du hast übrigens noch weniger Platz im Inventar als andere kleine Charaktere, weil auf deinem Account nur 3 Taschen-Slots frei sind. Bei einem bezahlten Account sind es insgesamt 5. Wie groß sind denn deine Taschen, die du gerade trägst?